"Frühstücksfernsehen": Annika Lau vertritt schwangere Alina

Annika Lau (42) kehrt nach acht Jahren zum “Sat.1-Frühstücksfernsehen” zurück! Am kommenden Freitag ist Alina Merkau (35) vorerst ein letztes Mal bei dem beliebten Morgenmagazin zu sehen. Die Moderatorin ist gerade mit ihrem zweiten Kind schwanger und verabschiedet sich in die Babypause. Nun steht auch ihre Vertretung fest: Frederick Laus Frau Annika und Karen Heinrichs wechseln sich gegenseitig mit der Moderation ab.

Während Karen bereits seit Jahren zum “Frühstücksfernsehen”-Team gehört, muss Annika sich wohl erst wieder ans frühe Aufstehen gewöhnen. Zwischen 2006 und 2007 sowie in Vertretung zwischen 2010 und 2013 konnten Frühaufsteher sie bereits in der Sendung sehen. “Es ist ein bisschen wie nach Hause kommen. Ich freue mich wahnsinnig auf meine ‘Sat.1-Frühstücksfernsehen’-Familie!”, teilte die 42-Jährige in einer Sat.1-Pressemitteilung mit.

Alina wird der Sendung zwar eine Weile fernbleiben, komplett verzichten müssen ihre Fans dennoch nicht auf sie. Auf Instagram gibt die 35-Jährige regelmäßig Einblicke in ihren Alltag als Mutter – und wird das mit Sicherheit auch mit zwei Kindern so weiterführen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel