Fünf Jahre Single: Sänger Max Giesinger wollte es genau so

Er ist wohl immer noch zu haben! Mit seiner Musik lässt Max Giesinger (33) so manche Herzen höherschlagen. Und auch wenn es beruflich für den Sänger nicht besser laufen könnte, hat er sein privates Glück offenbar noch nicht gefunden. Zuletzt gab es Spekulationen über eine mögliche Beziehung zwischen ihm und Madeline Juno (26), die sich jedoch als falsch entpuppten. Nun verriet Max in einem Interview, dass er in den letzten Jahren ganz bewusst Single geblieben ist.

„Ich war fünf Jahre Single, weil ich es genau so wollte“, erklärte er gegenüber t-online. Für ihn habe die Musik absolute Priorität gehabt und alles andere habe sich hinten anstellen müssen. „Mit so einem Mindset siehst du natürlich auch nicht die richtige Frau, selbst wenn sie direkt vor dir steht. Das hat sich mittlerweile etwas verändert“, plauderte der „80 Millionen“-Interpret aus. Offenbar ist er jetzt bereit für eine Beziehung. „Ich weiß nun, wie wichtig es ist, mein Privatleben zu pflegen. Ich würde für eine Beziehung auch ein paar Termine weniger eintüten“, zeigte sich Max kompromissbereit.

Und bis er seine Traumfrau trifft, kann er die Zeit anscheinend auch ganz gut alleine überbrücken. Die Pandemie hat ihm dabei offenbar geholfen. „Ich kann mittlerweile sehr gut mit mir alleine sein. Mir ist so gut wie nie langweilig und ich finde immer etwas zu tun“, erklärte der Sänger.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel