Geheime Schwangerschaft: Jessie J erlitt eine Fehlgeburt

Jessie J (33) widerfuhr etwas Schreckliches! Erst vor wenigen Wochen gab die Sängerin bekannt, dass sie und ihr Partner Max Pham Nguyen sich getrennt haben. Grund für ihr Liebes-Aus mit dem Tänzer soll gewesen sein, dass sie als Freunde besser funktionieren würden als als Paar. Seit der Trennung ist es ruhig um die Musikerin geworden. Jetzt meldete Jessie sich mit furchtbaren Nachrichten zurück: Sie war tatsächlich schwanger und hat eine Fehlgeburt erlitten.

Auf Instagram postete Jessie ein Foto eines positiven Schwangerschaftstests. „Gestern Morgen habe ich mit einem Freund gelacht und gesagt: „Wie soll ich morgen Abend meinen Auftritt in LA überstehen, ohne dem ganzen Publikum zu sagen, dass ich schwanger bin?“, begannen ihre Zeilen. Doch dann hat die 33-Jährige bei der dritten Ultraschalluntersuchung erfahren, dass das Herz ihres ungeborenen Babys aufgehört hat, zu schlagen. „Vielleicht bereue ich es, dies zu posten. Vielleicht aber auch nicht. Ich weiß es wirklich nicht“, teilte die gebürtige Britin ihre Emotionen mit.

Jessie stehe zwar unter Schock, wolle aber trotzdem in Los Angeles für ihre Fans auftreten, erklärte sie weiterhin: „Ich will ehrlich und wahrhaftig sein und nicht verstecken, was ich fühle. Nicht nur für das Publikum, sondern für mich und mein kleines Baby, das sein Bestes gegeben hat.“ Weiterhin gab sie an, dass sie mithilfe eines Samenspenders schwanger geworden sei. „Das ist alles, was ich mir jemals gewünscht habe“, teilte Jessie mit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel