Georgina Fleur packt über Klinikaufenthalt aus: "Hatte Todesangst"

Was ist bloß mit dem Reality-TV-Star los?

Georgina Fleur offenbarte jetzt den Grund für ihren Krankenhausaufenthalt.

Seit Wochen wird über eine Schwangerschaft des Reality-Sternchens spekuliert, doch äußern wollte sich Georgina dazu bislang nicht. Ihr Aufenthalt in einer Frauenklinik heizte die Gerüchteküche allerdings erneut an …

In der Vergangenheit sorgte sie vor allem mit ihrem Beziehungs-Chaos mit Kubilay Özdemir für Schlagzeilen. Der Unternehmer hat sich mittlerweile allerdings zurückgezogen.

Georgina Fleur, 30, versetzte ihre Fans in große Sorge: Während eines kurzen Aufenthaltes in Deutschland musste die Ex-Dschungelcamperin plötzlich ins Krankenhaus. Bei Instagram verriet sie nun die Hintergründe …

Georgina Fleur musse nach Zusammenbruch ins Krankenhaus

Die Sorge um Georgina Fleur war groß, als die 30-Jährige vor einigen Tagen völlig unerwartet ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Reality-TV-Star, der eigentlich seit einigen Monaten in Dubai lebt, war zu Besuch in Deutschland – und brach währenddessen offenbar zusammen.

Was genau ihr fehlte, das wollte Georgina Fleur bislang nicht verraten. Nur, dass sie eigentlich eine Woche im Krankenhaus hätte bleiben sollen, offenbarte sie in ihrer Story. Weil es sich bei der Klinik um eine Frauenklinik handelte, wurden schnell Stimmen laut, die Ex-Dschungelcamperin könnte tatsächlich schwanger sein.

Mehr zu Georgina Fleur liest du hier:

  • Georgina Fleur: Zusammenbruch!

  • Georgina Fleur: Trennung trotz Baby

  • Georgina Fleur: Mega-Zoff mit Freund Kubilay Özdemir

 

Georgina Fleur: “Ich hatte Todesangst”

Seit Wochen halten sich die Gerüchte darüber, dass Georgina Fleur ein Baby erwartet hartnäckig. Bei einem Gesundheitscheck vor den Dreharbeiten zu “Promis unter Palmen” soll herausgekommen sein, dass sich der TV-Star in anderen Umständen befindet, bestätigen wollte Georgina das aber bislang noch nicht – im Gegenteil: Bislang schweigt die 30-Jährige vehement zu den Baby-Gerüchten!

Dennoch interessiert die Fans von Georgina Fleur brennend, was es mit ihrem Aufenthalt im Krankenhaus wirklich auf sich hatte – und während eines Instagram-Q&As beantwortete sie ihren Followern diese Frage jetzt. In ihrer Story schilderte sie den dramatischen Vorfall:

Das war alles so schlimm … Ich hatte keine Luft mehr bekommen … Das ging dann über in eine Panikattacke, ich konnte mich nicht mehr beruhigen, ich hatte ganz viel geweint. Ich hatte Todesangst! Ich hatte sowas noch nie zuvor … Will das auch nie wieder …

© Instagram/georginafleur.tv

Seit sie seit einigen Tagen zurück in ihrer Wahlheimat Dubai ist, ginge es ihr nach eigenen Angaben auch schon wieder viel besser. Ob das die Gerüchte um eine mögliche Schwangerschaft des Reality-TV-Stars verstummen lässt? Wohl nicht. Aktuell sucht Georgina Fleur nämlich in der Wüstenmetropole nach einer größeren Bleibe – ob baldiger Nachwuchs der Grund dafür ist? Unklar …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel