Georgina Fleur: Wurde der Name ihrer Tochter ausgeplaudert?

Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

22. November 2021

Georgina Fleur: Ihre Tochter heißt angeblich …

Nachdem Georgina Fleur, 31, im August 2021 ihre gemeinsame Tochter mit Kubilay Özdemir, 41, bekommen hat, betonte sie, dass sie weder das Gesicht der Kleinen noch ihren Namen verraten werde. Letzteres hat nun ihr ehemals bester Freund, Ex-"Prince Charming"-Kandidat Sam Dylan, 30, versehentlich übernommen. In seinem Podcast "Nachricht von Sam" verplappert er sich und behauptet, dass Georginas Tochter Violetta heißt. In ihrer Instagram Story zeigt sich Georgina fassungslos: "Ich fühle mich wirklich angegriffen, es macht mir Angst, es macht mir große Angst." Dass ihr Wunsch, die Privatsphäre ihrer Tochter zu schützen, nicht respektiert wurde, belaste sie sehr.

Sie wolle einfach nicht, dass die Kleine "vorbelastet in den Kindergarten geht", weil "sie die Tochter von Georgina ist". Wenn sie erwachsen ist, solle ihre Tochter selbst entscheiden, ob sie eine Person des öffentlichen Lebens sein möchte oder nicht, so die 31-Jährige. Und was sagt Sam dazu? Auch er meldet sich in seiner Instagram-Story und feuert zurück, dass Georgina selbst vor Kurzem den Namen ausgeplaudert hätte. Er repostet eine ihrer Storys, in der Georgina eine Kiste voller Spielzeug zeigt und zu hören ist, wie sie sagt "Violettas Spielsachen". Daher könne er die Empörung ihrerseits kaum nachvollziehen.

Promi-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Jetzt die Promi-News der letzten Woche nachlesen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel