Glaubt "Love Island"-Adriano an Zukunft von Bianca und Paco?

Bekommen Bianca Balintffy und Paco Hrb seinen Segen? Auf Love Island verdrehte eigentlich Adriano Monaco der dunkelhaarigen Beauty den Kopf. Nachdem der ihr aber endgültig eine Abfuhr erteilt hatte, bandelte sie mit der Granate Paco an – und die beiden scheinen ziemlich happy zu sein: Sie stehen sogar als Couple im Finale. Doch haben Bianca und Paco außerhalb der Villa eine Chance?

Mit Promiflash plauderte Adriano über seine Verflossene und deren neuen Partner: Der “Love Island”-Hobbypsychologe glaubt fest an die beiden. “Ich rechne den beiden schon eine sehr große Chance zu, dass da wirklich was entstehen könnte beziehungsweise schon entstanden ist und auch Fortbestand hat.” Er glaube, dass die beiden einfach noch etwas Zeit brauchen, um sich und das jeweilige Umfeld besser kennenzulernen.

Auch bei einem anderen Final-Couple sieht er großes Potenzial. “Natürlich habe ich von Fynn und Greta am meisten mitbekommen. Bei denen bin ich mir sehr sicher, dass sie das Ding schon schaukeln werden”, erklärte Adriano. Bei Finn Emma und Christian Hacker habe er leider zu wenig mitbekommen, daher könne er sich zu diesen zwei keine Meinung bilden. Insgesamt habe er aber bei allen drei Couples ein gutes Gefühl.

Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, ab Montag, 8. März um 20:15 Uhr und ab 9. März immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel