„Goodbye Deutschland“-Star: Caro Robens zeigt zum ersten Mal ihre Mutter

„Goodbye Deutschland“-Star: Caro Robens zeigt zum ersten Mal ihre Mutter

So sieht Caros Mutter aus

Anlässlich der Eröffnung des zweiten „Iron Diner“-Lokals der „Goodbye Deutschland“-Stars Caro (42) und Andreas Robens (53), postete die Bodybuilderin nun einen seltenen Schnappschuss auf Instagram und zeigt uns damit zum ersten Mal ihre Mutter.

Familientreffen nach langer Zeit

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten auch Caro und Andreas lange Zeit auf Familienbesuche in ihrer Wahlheimat Mallorca verzichten. Ende Mai, zur Eröffnung des zweiten Lokals auf der Lieblingsinsel der Deutschen in S’Arenal, gab es für das „Sommerhaus der Stars“-Gewinnerpaar, dann endlich ein Wiedersehen: Caros Eltern durften nach rund eineinhalb Jahren endlich wieder nach Spanien reisen, um ihre Tochter und den Schwiegersohn zu besuchen. Diesen schönen und seltenen Moment wollte die Fitness-Trainerin mit ihren Fans teilen und postete stolz ein Foto ihrer Mama.

Wie steht Caros Mama zu dem Ruhm ihrer Tochter?

In einem Interview mit „Bunte“ erzählte das Reality-Paar jetzt, wie Caros Mutter auf den Erfolg der beiden reagiert habe. So habe die Rentnerin gesagt, dass sie gar nicht verstehen könne, wieso ihre Tochter so berühmt sei. Für sie sei sie nur ein einfaches Mädel von nebenan.

Andreas fügt schmunzelnd hinzu: „Die Eltern haben sich am Anfang lustig gemacht und gefragt, wer sich denn überhaupt für uns interessiere?“

VOX pausiert Zusammenarbeit mit den Robens

Heute sind die Fitness-Gurus aus dem Reality-TV nicht mehr wegzudenken. Seit über sechs Jahren begleitet VOX die Auswanderer bei „Goodbye Deutschland“. Doch wegen einer angeblichen Lügengeschichte aus Andreas’ Vergangenheit pausierte VOX vorerst die Zusammenarbeit mit den beiden.

„Caro + Andreas“ auf TVNOW

Alte Folgen von „Caro + Andreas: 4 Fäuste für Mallorca“ gibt es auf TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel