Gwyneth Paltrow musste sich umstellen

Gwyneth Paltrow (48) sagt, Stiefmutter zu werden, sei eine „wirklich interessante Herausforderung“ gewesen. Die Schauspielerin, die zwei eigene Kinder, die 16-jährige Apple und den 14-jährigen Moses, mit ihrem Ex-Mann Chris Martin hat, wurde 2018 Stiefmutter, als sie Brad Falchuk heiratete, der die Teenager-Kinder Isabella und Brody aus einer früheren Beziehung hat.

Und Gwyneth hat sich nun darüber geäußert, wie man lernt, eine gute Stiefmutter zu sein. Im Gespräch mit Gabrielle Union in einer neuen Folge des „The Goop Podcast“ sagte sie: „Ich habe zwei wundervolle Stiefkinder, die im gleichen Alter wie meine sind. Als ich wusste, dass ich Stiefmutter werde, dachte ich: ‚S***, ich habe keine Ahnung, wie ich das machen soll. Es gibt nichts zu lesen. Was muss ich tun? Wo muss ich eingreifen? Wo soll ich nicht? Wie mache ich das?‘ Es war eine wirklich interessante Herausforderung für mich und ich liebe sie und ich habe durch den Prozess so viel über mich selbst gelernt.“

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel