GZSZ-Star Felix van Deventer: fast gelähmt!

Vier Tage nach dem Balkon-Sturz des GZSZ-Stars Felix van Deventer kommt nun raus: Der 26-Jährige Schauspieler, der den Jonas Seefeld spielt, entging laut seinem Management nur knapp einer Lähmung.

Der Schauspieler stürzte letzten Freitag vom Balkon und liegt seitdem im Krankenhaus. "Ich hatte einen Unfall und bin vier Meter tief vom Balkon gestürzt“, ließ der Star der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" via Instagram-Story wissen.

Schock: Felix Deventer entging nur knapp einer Lähmung

Der GZSZ-Star hatte sich einen Teilbruch der Wirbelsäule zugezogen. Jetzt folgt die Schock-Meldung seines Managements: "Wäre der Bruch nur 1,5 cm weiter links gewesen, hätte Felix Deventer gelähmt sein können!" Gegenüber RTL wird allerdings weiter betont: "Alkohol hat bei dem Balkon-Sturz definitiv keine Rolle gespielt".

So sorgen sich die GZSZ-Fans um verletzte Felix van Deventer

Wie lange der 23-Jährige in dre Klinik liegen muss, verriet er nicht. Auch zu den Hintergründen des schrecklichen Unfalls schreibt er nichts. Auf der GZSZ-Instagram-Seite finden sich bereits viele Kommentare besorgter Fans wieder. Einige fragen sich, wie das passieren konnte – und wie man nach einem solchen Ereignis gleich wieder an den nächsten Instagram-Post denken könne.

Felix van Deventer: Unfall passierte nicht beim Dreh

Erst im Juli waren Felix und seine Freundin Antje (22) Eltern eines kleinen Sohnes geworden. Der Schauspieler belegte in diesem Jahr bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" den zweiten Platz. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel