Hans Sigl: Die "Bergdoktor"-Dreharbeiten stehen vor dem Aus | InTouch

Stehen die Dreharbeiten für den “Bergdoktor” vor dem Aus? Die Fans der Kult-Serie äußern nun öffentlich ihre Sorge um die Zukunft des “ZDF”-Dauerbrenners…

Besorgniserregende Neuigkeiten für den Bergdoktor Hans Sigl. Via “Instagram” wollte der Schauspieler lediglich auf die neuen Dreharbeiten des Winter Specials hinweisen. Doch den Fans der Serie scheinen dabei ganz andere Gedanken im Kopf rumzuwirbeln…

In 13 Staffeln „Der Bergdoktor“ rettete Dr. Martin Gruber nicht nur viele Leben, sondern verführte auch reihenweise Frauen. Mit Anne Meierling tritt der Charmeur nun endlich vor den Traualtar. Doch wird es in Staffel 14 wirklich zu einer Hochzeit kommen oder funkt eine andere Frau dazwischen?

Hans Sigl berichtet über das “Bergdoktor”-Special

In seinem “Instagram”-Account teilte Hans Sigl nun ein Video mit seinen Fans, durch das er auf das Winter-Special der Kultserie aufmerksam machen wollte. Er kommentiert zu dem Post: “Ich freue mich schon sehr auf die Dreharbeiten für das kommende Winterspecial.” Doch können die Arbeiten für die Serie überhaupt stattfinden? Unter dem Post lassen sich nämlich nun eine Menge von Stimmen finden, die ihre Sorge darüber äußern…

Kann Hans Sigl drehen?

“Na hoffentlich läuft alles nach Plan. Ich drücke ganz fest die Daumen”, “Hoffentlich ist es auch möglich, es soll ja gerade eine Mutation in Tirol aufgetreten sein” sowie “Na dann hoffe ich, dass es genauso gut geht wie letztes Jahr” sind nur einige der Kommentare, die sich unter dem Post finden lassen. Wie es für den “Bergdoktor” wohl weiter geht? Wir können definitiv gespannt sein…

Huch, was ist denn bei Hans Sigl los?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel