Hat Drake etwa einen unveröffentlichten Kanye-Track geleakt?

Der Beef zwischen Drake (34) und Kanye West (44) geht wohl in die nächste Runde! Die beiden Rapper tragen bereits seit mehreren Jahren ihre Fehde in der Öffentlichkeit aus. Angefangen hat der Zoff, weil Drake dem Noch-Ehemann von Kim Kardashian (40) vorgeworfen hatten, einige Songs seines Albums “Scorpion” abgekupfert zu haben. Jetzt leakte er wiederum einen Song, der es anscheinend nicht auf Kanyes neues Album “Donda” geschafft hat.

Drake war letzten Samstag beim Radiosender Sirius XM zu Gast, wo er für die Musikauswahl zuständig war. Zu den gespielten Songs zählte tatsächlich einer von Kanye, den zuvor noch niemand gehört hatte. Den besagten Track “Life Of The Party” hatte der Yeezy-Designer einst zusammen mit Hip-Hop-Ikone André 3000 (46) aufgenommen. Kanye schießt in den Lyrics gegen Drake und dessen Musikerkollegen Kid Cudi (37): “Ich habe diesen erwachsenen Männern gerade gesagt, sie sollen mit der Scheiße aufhören.” Nun meldet sich Andre in einem offiziellen Statement zu Wort – er wolle erklären, wieso “Life Of The Party” nicht auf Kanyes neuem Album veröffentlicht wurde: Er habe nicht gewusst, dass es ein jugendfreies Album werden sollte und habe deshalb das Wording in seinem Part nicht entsprechend angepasst.

Mit dem Streit zwischen Kanye und Drake wolle Andre auf jeden Fall nichts zu tun haben. Er erklärte: “Es ist schade, dass der Track unter diesen Umständen rauskam – und dass zwei Künstler, die ich beide verehre, sich momentan streiten.” Fans hoffen nun auf die baldige offizielle Veröffentlichung von “Life Of The Party”.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel