Hat "Love Island" ihn verstört? Domenik will Abstand von TV

Ist Domenik sein Verhalten bei Love Island im Nachhinein etwa peinlich? Der BWL-Student sprach in der Villa mit seinen Mitstreitern ganz offen über ziemlich pikante Themen: So erzählte er den anderen Islandern beispielsweise davon, dass er bereits seit sechs Monaten nicht mehr masturbiert habe. Doch bereut der Hottie jetzt etwa seine Offenheit? Gegenüber Promiflash verrät Domenik nach seinem Exit, dass er erst einmal an keiner weiteren Datingshow mehr teilnehmen will!

„Ich werde erst einmal ein bisschen Abstand vom TV nehmen“, erklärte der 25-Jährige seine Haltung im Promiflash-Interview. Er habe in dem Format zwar viel erlebt und tolle Erfahrungen sammeln können. Allerdings wolle sich Domenik nun wieder auf sein eigenes Leben fokussieren. „Ich glaube, ich muss erst einmal ein bisschen Zeit vergehen lassen und darüber nachdenken, wie alles war, wie alles wirkte“, meinte er.

Tatsächlich ist der Fitnessfan nicht der Einzige, der womöglich das letzte Mal in einem Flirtformat zu sehen war: Kendra und Lisa-Marie sind sich ebenfalls unsicher, ob sie jemals wieder ins Fernsehen wollen. „Das war echt eine krasse Erfahrung hier. Wie es für mich weitergeht, weiß ich noch nicht“, äußerte sich die Brünette. Der Friseurin geht es da ganz genauso: „Ich weiß noch nicht, was die Zukunft mit sich bringt.“

Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe\u0026#8221;, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel