Hat Taylor Swift den Namen von Blake Lively und Ryan Reynolds’ Tochter verraten?

Im vergangenen Herbst wurden Blake Lively und Ryan Reynolds zum dritten Mal Eltern. Den Namen ihrer jüngsten Tochter haben sie bislang aber noch nicht bekannt gegeben. Hat nun aber Taylor Swift das Geheimnis auf ihrem neuen Album “Folklore” gelüftet?

Mehr Unterhaltungsthemen finden Sie hier

Taylor Swift hat am Freitag (24. Juli) ihr neues Album “Folklore” veröffentlicht. Darauf zu finden ist auch der Track “Betty”. Mit ihm könnte die Sängerin das Geheimnis um den Namen von Blake Lively und Ryan Reynolds’ jüngstem Kind gelüftet haben.

Fans bemerkten eine geheime Botschaft

Bereits kurz nach der Veröffentlichung des Albums bemerkten die Fans “People” zufolge, dass in dem Song neben einer Betty auch Inez und James besungen werden.

Bei diesen Namen handelt es sich um die der drei- und fünfjährigen Töchter des Schauspielerpaars Lively/Reynolds. Folglich mutmaßten die Anhänger, dass Betty der Name der jüngsten Tochter der beiden Stars sein müsse, die vor knapp neun Monaten am 4. Oktober 2019 zur Welt kam.

Die Schauspieler lernten sich 2010 am Set von “Green Lantern” kennen und lieben. Seit 2012 sind die beiden, die kürzlich mit einer Spende von 200.000 US-Dollar ein Zeichen gegen Rassismus setzten, verheiratet. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Der Zoff geht weiter: Neue Runde im Dauerstreit zwischen Kanye West und Taylor Swift

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel