Hatte die schwangere YouTuberin Nicole Thea einen Herzinfarkt?

Details über die Todesursache von Nicole Thea und Sohn Reign

Am 12. Juli starben die britische YouTuberin Nicole Thea (24) und ihr ungeborener Sohn Reign ganz plötzlich. Das gab die Familie der Schwangeren bei Instagram bekannt. “Mein wunderschönes Mädchen Nicnac und mein Enkelsohn Reign, ich werde euch den Rest meines Lebens vermissen”, schrieb ihre Mutter in dem Statement. Nun spricht Nicoles Onkel im Interview mit “Mail Online” über die mögliche Todesursache.

Familie vermutet einen Herzinfarkt

“Im Moment gehen wir von einem schweren Herzinfarkt aus”, erklärt Nicoles Onkel Charles Murray dem Nachrichtenportal. Es soll bei ihr Zuhause passiert sein. Demnach habe sie sich bei ihrem Freund Boga über Brust und Rückenschmerzen beklagt. “Nicole hat gesagt, dass sie nur schwer atmen kann und Probleme mit ihrem Brustkorb habe”, so Murray.

Großer Schock

Für die gesamte Familie sei es eine sehr schwere Zeit: “Es ist so surreal, weil sie noch so jung war. Es ist ein großer Schock. Es hat uns sehr, sehr erschüttert.” Vor allem, weil seine Nichte einer Tänzerin und sehr sportlich war, sei die Familie geschockt. Andere gesundheitliche Probleme waren nicht bekannt. “Es ist fürchterlich. Aber um sicher zu sein, müssen wir die Obduktion abwarten”, erklärt der Onkel der YouTuberin,



Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel