Heino ist fassungslos: Die Flut zerstörte das Grab seiner Tochter

Schlager 2021: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

21. Juli 2021

Sänger Heino ist geschockt: “Der Anblick tut mir in der Seele weh”

Sänger Heino, 82, ist in Gedanken bei den Flutopfern, die in den vergangenen Tagen ganze Existenzen zerstörte. Er selbst befand sich zu diesem Zeitpunkt in seinem Zweitwohnsitz Kitzbühel. Dennoch trifft ihn das Hochwasser ebenfalls schwer: Das Grab seiner Tochter Petra wurde komplett zerstört. Sie nahm sich 2003 im Alter von nur 36 Jahren das Leben.

Wie der Sänger im Gespräch mit "Bild" erklärte, habe er Fotos von der Grabstätte seiner Tochter gesehen, die das Ausmaß der Unterspülung zeigen. "[…] der Anblick tut mir in der Seele weh. Ich habe so oft mit meiner Frau Hannelore dort gestanden und gebetet. Es ist schlimm, dass die Totenruhe meiner Tochter durch die Flut so furchtbar gestört wurde." Trotz seines Schmerzes weiß der 82-Jährige, dass nun andere Dinge Vorrang haben. "[…] viel wichtiger sind jetzt die lebenden Opfer dieser furchtbaren Katastrophe. Ihnen gehört mein ganzes Mitgefühl", so Heino. 

20. Juli 2021

Arbeiten Florian Silbereisen und Helene Fischer zukünftig gemeinsam bei DSDS?

Florian Silbereisen, 39, ist das neue Gesicht der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar". Als Chefjuror ist der Schlagerstar momentan auf der Suche nach neuen Talenten. Für sein Engagement soll er jedoch einige Forderungen an RTL gestellt haben. Dazu gehöre unter anderem, dass er seine Ex Helene Fischer, 36, für regelmäßige Auftritte in der Show verpflichten möchte, wie "schlager.de" wissen will. 

Auf der Suche nach neuen DSDS-Juroren soll auch Helene Fischer in der Vergangenheit ein Angebot von RTL bekommen haben. Da sich die Sängerin momentan allerdings mitten in den Aufnahmen ihres neues Albums befindet, fehlte ihr die Zeit, um bei der Show mitzumachen. Florian Silbereisen könne sich jedoch vorstellen, seine Ex-Freundin regelmäßig als Gastjurorin einzuladen. Können sich Fans des einstigen Schlager-Traumpaares also vielleicht in Zukunft auf gemeinsame Auftritte von Helene und Florian freuen?

Jürgen Drews neben Andrea Kiewel im “ZDF-Fernsehgarten”

Erst im April 2021 war Jürgen Drews in der ZDF-Serie "Um Himmels Willen" zu sehen, nun tritt der "Ich bau dir ein Schloss"-Interpret erneut für das Zweite Deutsche Fernsehen auf. Am Mittwoch, 21. Juli 2021, können sich Fans auf einen Auftritt des Schlagerstars im "ZDF-Fernsehgarten" freuen. Das teilte der 76-Jährige in den sozialen Medien mit. 

https://www.instagram.com/p/CRgLNiMlVHV/

"Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr reinschauen würdet", schreibt Jürgen Drews bei Instagram. Für seine Community ist das eine Selbstverständlichkeit. "Schaue ich mir an", verspricht Radiomoderator Felix Moese, eine andere Nutzerin stellt erleichtert fest: "Die Sendung ist gerettet". 

19. Juli 2021

Andrea Berg ist offiziell die Schlagerkönigin

Sie sind Deutschlands erfolgreichste Schlagersängerinnen: Andrea Berg, 55, und Helene Fischer, 36. Beide können auf ihre Karrieren stolz sein. Während sich Helene Fischer in den letzten Jahren allerdings rar gemacht hat, veranstaltet Andrea Berg ihre "Heimspiel"-Konzerte in Aspach gerade unter besonderen Bedingungen. Wer ist die wahre Schlager-Queen der Deutschen? Das hat jetzt ein Award geklärt.  

Die "Mosaik"-Interpretin erhielt nun von "Smago.de" einen Award in der extra auf sie zugeschnittenen Kategorie "Die Schlagerkönigin (Untertitel: 20-jähriges Hit-Jubiläum ihres Kult-Evergreens 'Du hast mich tausendmal belogen')". Natürlich ist "Schlagerkönigin" kein offizieller Titel, dennoch zeigte sich die Krefelderin gerührt von dieser Auszeichnung und freut sich schon auf die Zeit nach Corona:

Schlager-News der vergangenen Woche

Sie waren letzte Woche nicht online? Mehr Schlager-News lesen Sie hier. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel