Henrik Stoltenberg bei "Promis unter Palmen" rausgeworfen?

Musste Henrik Stoltenberg etwa unfreiwillig bei Promis unter Palmen das Handtuch werfen? Gerade wird die zweite Staffel der erfolgreichen Sat.1-Realityshow in Thailand gedreht. Unter anderem sind der Love Island-Casanova, Ballermannsänger Willi Herren (45), Protzprinz Marcus von Anhalt (54) und Wurstbuden-Besitzerin Melanie Müller (32) mit von der Partie. Mit Letzterer soll sich offenbar vor laufenden Kameras gerade erst ein so heftiger Streit entwickelt haben, dass Henrik die Sendung verlassen musste!

Das will zumindest Bild aus Produktionskreisen erfahren haben. Angeblich stritten sich der Politiker-Enkel und die Dreifachmama so extrem, dass der Sender selbst die Reißleine ziehen musste. Der Sender wolle eine Eskalation \u0026#224; la Claudia Obert (59) und D\u0026#233;sir\u0026#233;e Nick (64) wie im vergangenen Jahr vermeiden, so die Zeitung. Da Henriks Abgang nicht Teil des Spiels gewesen sein soll, sei ein bereits ausgeschiedener Promi für ihn nachgerückt: Willi. Ob der Zoff gezeigt wird, sei noch nicht entschieden.

Ob der Bonschlonzo-Erfinder bei Finale und Wiedersehen dabei sein wird, sei unklar. Ein ähnliches Schicksal soll außerdem der Goodbye Deutschland-Star Chris Töpperwien (46) ereilt haben. Auch er soll laut Bild-Informationen die Sendung wegen einer Auseinandersetzung vorzeitig verlassen haben. Der Sender ließ auf Nachfrage nur verlauten: “Was in der Sendung passiert, zeigt Sat.1 in der Ausstrahlung im Frühjahr.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel