Herzogin Kate: Expertin sicher – "Die mächtigste Person in der königlichen Familie"

Deshalb wächst ihr Einfluss

Eine Expertin macht eine deutliche Ansage.

Sowohl durch ihre Position an der Seite von Prinz William, …

… als auch durch ihre gute Beziehung zur Queen wird Herzogin Kates Einfluss immer weiter steigen.

Wieso ist Herzogin Kate, 39, eigentlich so beliebt? Eine royale Expertin erklärt jetzt, wie sich ihre Position in der Königsfamilie entwickeln wird.

Herzogin Kate: So sehr steigt ihre Beliebtheit

Sie ist immer da, wenn es im Palast brenzlig wird: Herzogin Kate hat in den letzten Monaten bewiesen, dass Queen Elizabeth II, 95, sich auch in schwierigen Zeiten auf sie verlassen kann. Nicht nur im Familienstreit zwischen Prinz Harry, 37, Herzogin Meghan, 40, und dem Rest der Familie soll sie hinter den Kulissen mit kühlem Kopf vermittelt und beschwichtigt haben. Auch bei Harrys England-Besuch im April anlässlich Prinz Philips (†99) Beerdigung hat Kate offenbar dafür gesorgt, dass ihr Ehemann Prinz William, 39, seinem kleinen Bruder im Angesicht der gemeinsamen Trauer wieder näherkommt. Und Kates Fürsorge und Willensstärke soll sich auszahlen, wie eine royale Expertin nun erklärt.

Nicht nur ist Kate laut einer Umfrage bereits auf dem vierten Platz der beliebtesten Royals, auch Expertin Camilla Tominey ist der Meinung, dass die 39-Jährige besonders während der Corona-Krise viele Sympathiepunkte im britischen Volk sammeln konnte. „Ich denke, dass die Öffentlichkeit mehr von der wahren Herzogin sehen konnte als jemals zuvor“, so die Autorin.

Mehr zu Herzogin Kate:

  • Herzogin Kate: Die Wahrheit über Prinz William – „Kurze Zündschnur“

  • Meghan Markle: Versöhnung mit Kate? Das ist ihr Masterplan

  • Herzogin Kate: Jetzt muss sie der Queen beistehen

 

Herzogin Kate: Deshalb ist sie so mächtig

Doch nicht nur ihr Pflichtbewusstsein, das sie in den letzten Monaten durch ihre Unterstützung der Queen und ihrer Auftritte bei zahlreichen Terminen gezeigt hat sowie ihre Sympathie spielen Kate anscheinend in die Karten. Camilla Tomines ist sich sicher, dass auch Kates Stellung in der Royal Family eine große Bedeutung hat und vor allem in der Zukunft haben wird. Als Frau von Prinz William und Mutter von Prinz George, 8, habe sie gute Chancen ihre Machtposition weiter auszubauen und zu sichern.

Herzogin Catherine könnte die mächtigste Person in der königlichen Familie sein,

prophezeit die Expertin.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel