Herzogin Meghan empfahl Heidi Klums Unterwäsche zum Valentinstag

Bevor sich Herzogin Meghan in Prinz Harry verliebte, schrieb die ehemalige Schauspielerin fleißig an ihrem Lifestyle-Blog “The Tig”. Auch dem Valentinstag widmete sie damals einen Artikel und verriet verführerische Details.

Der perfekte Valentinstag beginnt für Herzogin Meghan mit einem Frühstück im Bett, einer handgeschriebenen Liebesbotschaft und einer einzelnen Blume statt einem Strauß Rosen. So hatte es Meghan 2015 in ihrem Lifestyle-Blog geschrieben, wie die “Daily Mail” berichtet.

Dazu fügte Meghan eine Liste mit kleinen Aufmerksamkeiten, die Männer ihren Liebsten schenken könnten, wie zum Beispiel ein Duft von Jo Malone oder ein Tablett von Kate Spade. Unter ihren persönlichen Top 5 befindet sich aber auch die Unterwäsche von Heidi Klum.

Meghans Geschenketipps zum Valentinstag. (Quelle: Screenshot / The Tig / Daily Mail) 

Vor fünf Jahren hatte die GNTM-Chefin ihre erste eigene Dessous-Kollektion auf den Markt gebracht: “Intimates”. Die scheint nicht nur dem Model zu gefallen, sondern auch der Herzogin von Sussex. Immerhin schaffte es ein romantischer Spitzen-BH in zarten Tönen mit passendem Höschen auf dem zweiten Platz ihrer Geschenkeliste. “Es wäre kein Valentinstag ohne Dessous”, schrieb die damals 33-Jährige dazu.

ANZEIGE

HEIDI KLUM INTIMATES Push-up BH

  • BH im klassischen Balconette-Stil
  • Oberschale aus Spitze
  • mit Korsetrie-Naht-Details

Preis prüfen

Anderthalbe Jahre später lernte Herzogin Meghan Prinz Harry kennen. Kurz darauf hat sich die Amerikanerin nicht nur von der Schauspielerei verabschieden müssen, sondern auch von ihrem Blog “The Tig”. 

Besucher der Seite sehen heute nur noch ein kurzes Statement der ehemaligen “Suits”-Darstellerin: “Nach fast drei wundervollen Jahren mit diesem Abenteuer ist es Zeit, sich von ‘The Tig’ zu verabschieden.” Der Lifestyle-Blog sei ein Herzensprojekt gewesen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel