„High School Musical“-Star Ashley Tisdale fertig wie nie: Neu-Mama meldet sich aus dem Wochenbett

„High School Musical“-Star Ashley Tisdale fertig wie nie: Neu-Mama meldet sich aus dem Wochenbett

Ashley Tisdale ist zum ersten Mal Mama geworden

Auf diesen Augenblick hat der „High School Musical“-Star sehnsüchtig gewartet: Am 23. März ist Ashley Tisdale zum ersten Mal Mama geworden. Seitdem dreht sich ihr Leben um den kleinen Planeten namens Jupiter Iris. Doch Mama-Sein ist ganz schön kräftezehrend – da kann selbst der schönste Instagram-Filter nur bedingt helfen. Eine Woche nach der Geburt ihres Babys meldet sich die 35-Jährige ziemlich erschöpft aus dem Wochenbett.

Die Geburt steckt dem „High School Musical“-Star in den Knochen

Schmusen, Windeln wechseln, Stillen: Das alles und noch viel mehr gehört seit wenigen Tagen zu den Top-Beschäftigungen von Ashley und ihrem Ehemann Christopher French. Auch, wenn es die wohl schönste Anstrengung der Welt ist, machen sich die Nachwirkungen der Geburt und der neue Alltag bei Ashley deutlich bemerkbar.

„Ich glaube, ich habe mich nie erschöpfter gefühlt“

In ihr Bett eingekuschelt meldet sich Neu-Mama Ashley auf ihrem Instagram-Kanal. „Ich glaube, ich habe mich nie erschöpfter gefühlt. Aber das ist es sowas von wert. Ich kann nicht glauben, wozu mein Körper bis jetzt fähig war, es ist unglaublich und ich bin so dankbar dieses wunderschöne Geschenk in unser Leben gebracht zu haben“, schreibt die 35-Jährige zu dem Schnappschuss.

Ehemann Christopher French kümmert sich um Mama und Baby

Ashley will sich und ihren Körper, der bis vor Kurzem noch mit einer XXL-Babykugel klarkommen musste, nun eine Weile schonen. Wie gut, dass sie mit Christopher genau den richtigen Mann an ihrer Seite hat, der sich gleichermaßen um sie und das Baby kümmert. Bei so viel Fürsorge wird Ashley sicher schon bald wieder zu Kräften kommen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel