„Hinter Gittern – Der Frauenknast“: Das machen Katy Karrenbauer, Barbara Freier & Co. heute

Kult-Serie

„Hinter Gittern – Der Frauenknast“: Das machen Katy Karrenbauer, Barbara Freier & Co. heute

Zehn Jahre lang, von 1997 bis 2007, begeisterte die Kultserie „Hinter Gittern – der Frauenknast“ das deutsche Fernsehpublikum und verhalf Schauspielerinnen wie Katy Karrenbauer (58) oder Barbara Freier (73) zu großer Bekanntheit. Was machen die Insassinnen aus der Justizvollzugsanstalt „Reutlitz 14“ heute? Katy Karrenbauer, alias „Walter“, tauscht aktuell gerade den TV-Knast gegen den „Promi Big Brother“-Container.

Katy Karrenbauer tauscht den TV-Knast gegen den "Promi Big Brother"-Container

„Hinter Gittern – der Frauenknast“ war von 1997 an DIE deutsche Knastserie schlechthin. Die Handlung spielte hauptsächlich in der Berliner Justizvollzugsanstalt „Reutlitz 14“. Dort waren verschiedene Insassinnen inhaftiert, die unterschiedliche Verbrechen begangen hatten.

Eine der bekanntesten Figuren darunter war die taffe Christine Walter, Spitzname „Walter“, gespielt von Katy Karrenbauer. „Walter“ war in allen 16 Staffeln der Serie eine der zentralen Figuren und brachte Katy Karrenbauer großen Erfolg beim breiten Publikum. Nach der Erfolgsserie war Katy Karrenbauer zwar weniger im TV präsent, sie ist aber regelmäßig in Theaterrollen zu sehen, steht als Sängerin auf der Bühne und hat sogar einen Gedichtband sowie Kurzgeschichten veröffentlicht. 2011 musste sie sich bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ nur dem Gewinner Peer Kusmagk geschlagen geben. Zuletzt war sie in den Filmen „Kartoffelsalat 3 – Das Musical“ und „Darkroom – Tödliche Tropfen“ zu sehen.

Am 18. November 2022 zieht Katy Karrenbauer in den „Promi Big Brother“-Container bei Sat1 ein.

"Uschi" und "Ilse" – so ging es weiter

Barbara Freier (73) war schon vor der Erfolgsserie eine gefragte Theater- und TV-Serien-Darstellerin. Einem breiten Publikum wurde sie allerdings bei „Hinter Gittern“ als „Ursula König“ alias „Uschi“ bekannt. 2013 stand sie für den Film „Drei in einem Bett“ vor der Kamera, danach arbeitete sie hauptsächlich als (Synchron-)Sprecherin und verlieh Hörbüchern ihre Stimme. Im Jahr 2017 hatte sie einen Gastauftritt in der „Soko Wismar“.

Christiane Reiff (69) war von Staffel 1 bis Staffel 16 als Insassin „Ilse“ mit dabei. Auch ihr Mann Hans Christiani (70) hatte einen Gastauftritt in der Kultserie. Nach der Serie hatte das Ehepaar noch Auftritte in der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Aktuell hört man nichts mehr von dem Ehepaar, die beiden haben sich mittlerweile aus der Filmbranche zurückgezogen.

"Hinter Gittern – Der Frauenknast" auf TVNOW

Ganze Folgen von „Hinter Gittern – Der Frauenknast“ stehen auf TVNOW zum Streamen bereit.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel