Häme für Cathy Hummels Video im Leder-Look

Cathy Hummels befindet sich gerade in häuslicher Quarantäne. Ihren rund 600.000 Followern auf Instagram wollte sie mit einem Video von sich wohl ein wenig Abwechslung bieten. Doch dafür erntet sie Häme und Kritik.  

Date mit dem Mülleimer 

In einer schwarzen glänzenden Lederhose und einem grünglitzernden Oberteil schminkt sich Hummels die Lippen, blickt zufrieden in den Spiegel. Die Moderatorin trägt High Heels, die perfekt zu ihrer Bluse passen. So zeigt sich Hummels in einem kurzen Video auf Instagram. Sie geht den Flur entlang, bekommt eine Jacke entgegengeschmissen, stolziert in die Küche, um dann – welch Überraschung – den vollgestopften Müllbeutel aus dem Eimer zu entfernen und draußen in der Tonne zu entsorgen. Keine echtes Date für Hummels, da wartet nur der Mülleimer. Es ist ja schließlich Corona-Zeit. 

“Inspiriert von Jana Ina Zarrelle?”

Der Clip sollte lustig sein, vielleicht wollte Hummels ihre Follower in diesen schweren Zeiten einfach nur ein wenig aufheitern. Doch in den Kommentaren gibt es viel Kritik und auch Häme für den Beitrag. “Hast du die Idee bei Jana Ina Zarrella abgeschaut? Sie hat das gleiche schon vor Tagen gepostet. Finde ich nicht so toll”, schreibt jemand. Auch anderen fällt auf: “Inspiriert von Jana Ina Zarrella, da war sowas schon vor sechs Tagen zu sehen.” 

Tatsächlich postete das Model ein ähnliches Video, stellte es vor fast einer Woche mit den Worten: “Endlich mal sich hübsch machen und raus aus der Bude! Mein Tageshighlight”, online. Einige Fans von Hummels bemerken, dass auch Zarrella kein Patent auf diesen Einfall habe. Influencer Riccardo Simonetti soll einen ähnlichen Clip sogar noch eher veröffentlicht haben. 

Wer drehte überhaupt das Video? 

Doch das ist nicht das Einzige, was die Kritiker Hummels vorwerfen. Das Video wurde nämlich offensichtlich von einer anderen Person gedreht. Wer hinter der Kamera steht, ist nicht zu erkennen. Klar ist aber, dass offenbar eine andere Person bei Hummels war, als diese sich in häuslicher Quarantäne befand.

  • Corona-Lockdown mit Sohn: Lilly Becker gesteht: ”Ich gehe durch die Hölle”
  • Wäre Corona nicht gewesen: Fiona Erdmann wollte schon heiraten
  • Heimliche Trauung an Weihnachten: Ex-”Bachelorette” hat geheiratet

Ehemann Mats Hummels begab sich immerhin nicht mit seiner Frau in Quarantäne. Er stand für Borussia Dortmund am vergangenen Wochenende auf dem Platz und wird auch am kommenden Samstag wieder gegen den 1. FSV Mainz 05 mit von der Partie sein. Cathy Hummels lässt die Vorwürfe unkommentiert. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel