"Hochzeit auf den ersten Blick": Trauriger Abschied! "Meine Tränen begleiten dich"

Kandidat Norbert trauert um seinen Hund

In dem SAT.1-Sozialexperiment “Hochzeit auf den ersten Blick” werden jeweils zwei Kandidaten in einem ausgeklügelten Prozess von einer Reihe Experten gematcht – so auch Norbert und Wiebke. 

Die Ehe sollte allerdings nicht halten und auch Norberts anschließende Beziehung ging in die Brüche …

Jetzt teilte der 60-Jährige erneut eine traurige Botschaft …

Bei “Hochzeit auf den ersten Blick” sollte es für die Kandidaten Norbert, 60, und Wiebke, 53, nicht klappen – jetzt meldete sich der TV-Kandidat mit traurigen Nachrichten zurück …

“Hochzeit auf den ersten Blick”: Doppelte Trennung

Auch in der vergangenen Staffel “Hochzeit auf den ersten Blick” wagten wieder eine Reihe mutiger Singles das große Experiment, eine völlig fremde Person zu heiraten – ohne den jeweils anderen je zuvor gesehen zu haben, soll in der TV-Show vor dem Altar JA gesagt werden. 

In dem SAT.1-Sozialexperiment “Hochzeit auf den ersten Blick” werden jeweils zwei Kandidaten in einem ausgeklügelten Prozess von einer Reihe Experten gematcht – so auch Norbert und Wiebke. 

 

https://www.instagram.com/p/CIUCE2zFIFt/

 

Das Feuer zwischen den beiden entfachte schnell – bereits bei der großen Feier der anschließenden Trauung hatten die beiden Turteltauben kaum noch Berühungsängste und tauschten immer wieder Zärtlichkeiten und Küsse miteinander. In Windeseile galten die beiden als Traumpaar, entschieden sich im großen Finale allerdings für eine Scheidung. Immer wieder stichelte Norbert anschließend via Social Media gegen seine Ex-Frau. 

Mehr zu “Hochzeit auf den ersten Blick” liest du hier:

  • “Hochzeit auf den ersten Blick”: Abrechnung! “Hat ihr wahres Gesicht gezeigt”

  • “Hochzeit auf den ersten Blick”: Bitter! Hochzeit abgesagt

  • “Hochzeit auf den ersten Blick“-Janina & Dennis: Trennungsschock!

 

Kürzlich verkündete Norbert dann, dass er sein Herz neu verschenkt habe. Seine neue Angebetete: Tanja. Der 60-Jährige sah in seiner Auserwählten zum damaligen Zeitpunkt die Frau fürs Leben. Einer gemeinsamen Zukunft schien also nichts im Wege zu stehen – eigentlich! Denn nur einige Wochen später verkündete der 60-Jährige die Trennung. 

Auf die traurige Nachricht folgte jetzt via Instagram der nächste Schock. Dort teilte der TV-Star jetzt eine ganz besonders emotionale Botschaft mit seinen Fans. Zu sehen: Ein Foto von Norberts Hund in Schwarz-Weiss. Zu dem Schnappschuss schrieb der 60-Jährige folgende Worte: 

Heute hat der Krebs meinen besten Kumpel getötet.  Er wurde nur 10 Jahre alt, war aber immer für mich da. Dubbes, ich werde dich vermissen. Meine Tränen begleiten dich über die Regenbogenbrücke. 

https://www.instagram.com/p/CTfSBg9sWWu/

Was für eine traurige Nachricht – wir wünschen Norbert in dieser Zeit alles Gute und viel Kraft für die Zukunft. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel