"Hochzeit auf ersten Blick"-Robert: Jule-Beef lief anders ab

Was genau ist zwischen ihnen vorgefallen? Robert und Juliane gaben sich bei Hochzeit auf den ersten Blick in diesem Jahr unbekannterweise das Jawort. Nach der Trauung zofften sich der Sachsen-Anhalter und die Brandenburgerin jedoch immer wieder. Im Finale entschied sich Jule dann für die Scheidung und beendete so das TV-Experiment. Jetzt verriet Robert, wie es aus seiner Sicht zum Streit kam.

In einem Instagram-Livestream von Aron Schweizer plauderte Robert jetzt mit dem Gastgeber über den Jule-Beef: „Es ging wirklich um ein lapidares Thema: eine Klimaanlage.“ Er habe zwischen zwei Terminen geduscht und gehört, wie sie die Anlage eingeschaltet habe. Aus Sorge, sich zu erkälten, habe er das Thema angesprochen, woraufhin das Gespräch eskaliert sei. „Wir hatten am Tag zuvor komplett fehlkommuniziert“, erklärte er sich die Situation rückblickend.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel