Hört Florian Silbereisen beim ‘Traumschiff’ auf und heuert bei DSDS an?

Seit drei Jahren unterhält Florian Silbereisen als “Traumschiff”-Kapitän “Max Parger” die TV-Zuschauer. Doch der Vertrag läuft noch dieses Jahr aus, das berichtet “BamS”. Verlässt er das quotenstarke ZDF-Flaggschiff?

Hört Florian Silbereisen als Kapitän des “Traumschiffs” auf?

Die beiden Folgen für Weihnachten 2021 und Neujahr 2022 sind bereits im Kasten, wie es danach für Silbereisen weitergeht, ist angeblich noch unklar. Das ZDF will Florian Silbereisen behalten, doch der 39-Jährige soll Bedingungen an den Sender gestellt haben.

Kürzlich sagte Silbereisen in “Bild”: “Ich wünsche mir überraschendere und witzigere Geschichten!” Die deutliche Kritik soll in Mainz angekommen sein. Die Drehbuchautoren müssen den Plot verändern. Ebenfalls soll sich Silbereisen weitere Promi-Gastaufritte auf seinem “Traumschiff” wünschen. 

Oder wechselt Florian Silbereisen zu RTL und wird DSDS-Juror?

Möglich ist aber auch, dass der Vertrag zwischen dem ZDF und Silbereisen ausläuft. Dann wäre RTL ein weiterer sicherer Hafen für ihn. Die Kölner sollen großes Interesse am Ex von Helene Fischer haben. Der Showmaster und Entertainer könnte erneut zu DSDS geholt werden – diesmal als Chefjuror. Schon 2020 saß Silbereisen als Naidoo-Ersatz in der Castingshow und fand in Ramon Roselly einen neuen Schlager-“Superstar”. Nach Bohlens unfreiwilligem Abgang ist der prominenteste Platz hinterm Jurypult frei…

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel