Hubert Burda feiert mit Schampus, Musik und viel Prominenz

Der Verleger Prof. Hubert Burda hat im Medienrestaurant Casino/Burda-Bar seinen 80. Geburtstag gefeiert.

Münchens Multi-Verleger Hubert Burda hat am Sonntag seinen 80. Geburtstag gehabt (AZ berichtete) – aber gefeiert wurde erst am Montagmorgen. Am Morgen? Genau, in der Burda Bar mit einem fröhlichen Festakt, der unterschiedlicher hätte kaum sein können – von einem Auftritt von Burdas singender Tochter Elisabeth bis hin zu Ministerpräsident Markus Söder, der freilich nicht sang, sondern eine launige Rede hielt.

Burda-Geburtstag: Die Tochter singt und Söder redet

Der Burda-Verlag steht für wichtige Magazine der deutschen Medienlandschaft: das Nachrichtenmagazin "Focus", die People-Zeitschrift "Bunte", das Mode- und Nähmagazin "Burda Style", die Fashion-Zeitschrift "Elle", das vor allem in Ostdeutschland beliebte Magazin "Superillu". Neben der Konzernzentrale in München unterhält der Verlag auch internationale Standorte wie Paris, New York, Warschau und São Paulo.

Welche Prominenten und Politiker gemeinsam mit dem Verleger feierten, sehen Sie in unserer Fotostrecke oben. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel