Huch! Tom Kaulitz produziert Song mit Heidi und Snoop Dogg

Was für eine ausgefallene Kollaboration! Tom Kaulitz (32) wurde mit seiner Band Tokio Hotel schon als Teenager weltberühmt – jetzt rief der Gitarrist ein ganz neues musikalisches Projekt ins Leben: Er gründete zusammen mit Devon Culiner das DJ-Duo WeddingCake. Nun steht auch schon die Veröffentlichung ihres ersten Songs an – dieser entstand in Zusammenarbeit mit Toms Ehefrau Heidi Klum (48) und dem Rapper Snoop Dogg (50).

Im Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ plauderte der Musiker jetzt über sein neues Projekt und schwärmte: „Das ist so ein Traum, der in Erfüllung gegangen ist. Natürlich mit Snoop Dogg zu arbeiten – und meine Frau singt.“ Er selbst habe im Hintergrund die Fäden gezogen und den Track als Produzent gemischt. Der neue Song „Chai Tea With Heidi“ wird noch in dieser Woche veröffentlicht. Im Lied wird laut Tom unter anderem Rod Stewarts (77) Hit „Baby Jane“ aus dem Jahr 1983 gesampelt, weswegen einige Dinge noch rechtlich geklärt werden mussten – jetzt sei jedoch alles unter Dach und Fach. „Ich bin total happy“, freute sich der 32-Jährige.

Auch Heidi scheint total glücklich mit dem fertigen Song zu sein. Sie schwärmte gegenüber Bild: „Es war wirklich unbeschreiblich, mit dem Godfather of Rap in seinem Studio zu arbeiten.“ Ihr neues Lied „Chai Tea With Heidi“ sei ein absoluter Gute-Laune-Song, und auch ihre vier Kids seien mega-stolz auf sie. Tom, Heidi und Snoops Lied wird zudem schon bald der Titelsong zur neuen Staffel von Germany’s next Topmodel sein.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel