In der 8. Woche: Anna Wilken gibt Schwangerschaftsupdate

„Kotzen muss ich immerhin nicht!“

In der 8. Woche: Anna Wilken gibt Schwangerschaftsupdate

Model schwebt im 7. Babyhimmel

Model Anna Wilken (25) könnte aktuell wohl kaum glücklicher sein: Lange hatten die 25-Jährige und ihr Ehemann Sargis vergeblich versucht, schwanger zu werden. Ganz offen teilte Anna die Höhen und Tiefen mit ihren Fans und sprach auch darüber, dass es wohl an ihrer Endometriose liege, dass es mit dem Nachwuchs einfach nicht klappen wollte. Nun endlich ist aber Grund zur Freude da, denn Anna ist tatsächlich schwanger! Aktuell befindet sich das Model in der achten Woche. Via Instagram verrät sie jetzt, wie es ihr geht und welche Symptome sie in der Frühschwangerschaft spürt.

Anna Wilken schläft aktuell nur "so semi gut"

Auf dem Schnappschuss strahlt die werdende Mami über beide Ohren – auch, wenn sie mit dem ein oder anderen Wehwehchen zu kämpfen hat. „Nach wie vor bin ich non stop müde, vor allem tagsüber. Nachts schlafe ich dafür eher so semi gut“, verrät sie den neugierigen Followern. „Mein Ischias und unterer Rücken macht, was er will und zeitweise habe ich immer mal wieder ziehen in den Leisten und im Unterleib. Als würde meine Periode kommen.“

Es gibt aber auch etwas Positives: „Kotzen muss ich immerhin nicht“, witzelt die 25-Jährige. Dass sie nicht unter Übelkeit leide, habe ihr zuerst aber Sorgen bereitet – schließlich sei das ein ganz typisches Schwangerschafts-Symptom. Statt unter Übelkeit leide sie aber unter Sodbrennen und sei öfter gereizt als sonst. „Ehrlich gesagt nehme ich das alles aber liebend gerne in Kauf!“, verrät Anna. Kein Wunder, schließlich hat die 25-Jährige einen weiten Weg hinter sich und ist ihrem großen Traum, Mama zu werden, endlich einen Schritt näher gekommen.

Anna Wilkens Baby ist so groß wie ein Gummibärchen

In den Kommentaren tauscht sich sie glückliche Schwangere mit ihren Fans aus. In ihrer Story verrät sie parallel, dass ihr Baby laut Schwangerschafts-App mittlerweile so groß sei, wie ein Gummibärchen. Wie süß! (lsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel