In Jeans: Dakota Johnson posiert lässig auf dem Red Carpet

Dakota Johnson (33) hatte wohl keine Lust auf ein auffälliges Outfit! Mit ihrer Hauptrolle in Fifty Shades of Greygelang der Schauspielerin 2015 der große Durchbruch. Seitdem begeistert sie ihre Fans mit Filmen wie „How to Be Single“ oder „Persuasion“. Aber auch ihr Modebewusstsein lässt Fan-Herzen höherschlagen: Normalerweise verzaubert die Beauty mit glamourösen Red-Carpet-Looks. Für eine Filmpremiere war Dakota diesmal aber etwas lässiger unterwegs!

Das zeigen jetzt die Bilder vom roten Teppich: Am Freitag besuchte Dakota die Premiere von „The Disappearance of Shere Hite“ während des Sundance Film Festivals 2023. Dafür wählte die 33-Jährige eine weite Jeans, die sie mit schwarzen Stiefeln kombinierte. Dazu trug Dakota ein schwarzes, langärmeliges Oberteil und eine gemusterte Jacke.

Für die Premiere ihres Films „Cha Cha Real Smooth“ hatte sich die Partnerin von Chris Martin (45) im Juni vergangenen Jahres etwas schicker gemacht: In einem eleganten Mini-Kleid hatte Dakota damals für die Fotografen posiert. Um den Look abzurunden, hatte die dunkelhaarige Schönheit glitzernde High Heels und eine Hochsteckfrisur gewählt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel