Influencerin Farina Opoku erklärt ihre Social-Media-Auszeit

Beauty-OP? Corona? Urlaub?

Influencerin Farina Opoku erklärt ihre Social-Media-Auszeit

Farina Opoku räumt mit Gerüchten auf

Farina Opoku ist zurück auf Instagram

Farina Opoku (30) ist wieder da! Einige Wochen hat sich die Influencerin auf Instagram zurückgezogen und ihre alljährliche Social Media-Auszeit genossen. Nun verkündet sie: „Ich bin zurück und ich habe euch vermisst!“ Ihrer Community erklärt sie, was sie währenddessen getrieben hat und warum sie weg war.

„Ich habe einfach mal eine Auszeit gebraucht"

Farina, die auf Instagram als „Novalanalove“ auftritt, flimmert ab jetzt wieder regelmäßiger durch die Insta-Stories ihrer Follower, denn ihre Abwesenheit hat nun ein Ende: „Ich habe einfach mal eine Auszeit gebraucht, einfach mal keinen Content zu liefern.“

Um den Gerüchten um ihre Auszeit gleich den Garaus zu machen, stellt die 30-Jährige klar: „Ich war weder krank, noch hatte ich Corona, noch war ich im Urlaub, noch hab ich mich einer Schönheits-OP unterzogen, noch ist irgendwas Schlimmes passiert.“ Das handhabe sie nämlich jedes Jahr so, dass sie sich zu Beginn des neuen Jahres „Zeit frei halte“.

Dieses Jahr galt ihre Auszeit ihrem großen Projekt: „Was habe ich so gemacht? Hausplanungs-Dinge!“ Schon bald will sie samt Ehemann Pouya und Hund nämlich in ihre eigenen vier Wände ziehen, deren Bau sie bereits fleißig bei Instagram begleitet hat. Bevor das aber geschieht, freue sich die Influencerin erstmal, zurück bei ihrer Community zu sein.

Was sie außerdem in ihrer Auszeit getrieben hat, verrät Farina im Video. (rla)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel