Influencerin hatte sechs Monate lang nur eine Brust

Der Traum von einer größeren Oberweite wurde für Instagram-Star Paola Maria zum Albtraum. Nach Komplikationen bei der Schönheitsoperation musste ihr ein Implantat wieder entfernt werden.

Mit mehr als vier Millionen Followern bei Instagram und knapp zwei Millionen Abonnenten bei YouTube zählt Paola Maria Koslowski zu den erfolgreichsten Influencern in Deutschland. Mit Videos zu Beauty und Make-up wurde die 27-Jährige 2013 berühmt, doch für ihren Schönheitswahn musste sie einen hohen Preis zahlen.

“War nur darauf fokussiert, wie ich aussehen würde”

“Ich hatte ein halbes Jahr lang nur eine Brust”, enthüllte Paola Maria nun in einem neuen Video, das sie auf ihren Plattformen hochlud. Der Vorfall ereignete sich nach einer Brustvergrößerung vor ein paar Jahren, gesprochen habe sie darüber öffentlich allerdings nie. Und genau das sei eigentlich das Problem, denn junge Frauen seien sich oft nicht bewusst darüber, was so ein Eingriff für Folgen haben kann, betonte die 27-Jährige.

“Auch ich war jung und dumm und nur darauf fokussiert, wie ich danach aussehen würde”, gab Paola Maria zu. Doch nach der Operation kam es zu Komplikationen. “Ich bin morgens aufgewacht und mein ganzes Oberteil war voller Blut”, erinnert sich die Influencerin in dem Video. Als sie den Verband löste, habe sie gesehen, dass sich die Narbe geöffnet hatte und das Implantat herausgerutscht war.

Paola Maria warnt vor unüberlegten Beauty-Eingriffen

Aufgrund der Entzündung musste das künstliche Material komplett entfernt werden. Die Folge: “Dann bin ich ein halbes Jahr lang mit einer Brust rumgelaufen”, so Paola Maria. Heute hat sie keine Probleme mehr mit ihrer Oberweite, ist mittlerweile zweifache Mutter. Doch die Erfahrung sei für sie der absolute Horror gewesen, so die 27-Jährige. 

  • Zweites Baby für Hollywoodpaar: Kirsten Dunst ist wieder schwanger
  • Alles anders als geplant: Schlagerstar Anita Hofmann sagt Hochzeit ab
  • “Bauer sucht Frau”-Star: Anna Heiser teilt neues Foto mit Mann und Baby

Sie spreche das Ganze gerade jetzt an, weil sich viele ihrer Kolleginnen aktuell ganz selbstverständlich unters Messer legen. Gerade erst ließ Bianca “Bibi” Claßen ihre Fans an dem Prozess ihrer Nasen- und Brustoperation teilhaben. Deshalb warnt Paola Maria: “So etwas wie mir passiert ist, kann immer passieren. Jeder Körper reagiert anders. Macht euch also wirklich Gedanken, bevor ihr so eine Op macht.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel