Inklusive Drogentest: "Love Island"-Till hatte Autounfall

Besorgniserregende Neuigkeiten von Till Adam! Der Reality-TV-Star polarisierte nicht nur bereits in Kuppelshows wie Temptation Island, Love Island oder Die Bachelorette, auch in den sozialen Medien versorgt er seine Fans regelmäßig mit spannenden Updates aus seinem Leben. Doch diese Geschichte dürfte seine Community erschrecken: Eigentlich war der Muskelmann zuletzt nur auf dem Weg zum Sport. Dieser Ausflug endete für den ehemaligen “Love Island”-Teilnehmer jedoch in einem echten Schock: Till wurde in einen Autounfall verwickelt!

“Das ist ein bisschen ungünstig ausgegangen”, berichtete Till jetzt in seiner Instagram-Story und schilderte den besorgniserregenden Vorfall: “Ich bin um die Kurve geknallt, also ganz normal gefahren, und da ist mir jemand schön reingeheizt.” Der Unfall habe sich zwar innerorts zugetragen, trotzdem habe es einen ordentlichen Knall gegeben. “Ich bin durchs Auto geflogen und zum Glück mit dem Kopf gegen die Airbags geknallt”, erinnerte er sich. In den Netz-Clips zeigt der Reality-TV-Star nicht nur sein deutlich demoliertes Auto, sondern auch einen negativen Drogentest, den er daraufhin machen musste. “Mir geht es soweit ganz gut”, beruhigte er seine Fans anschließend.

Till dürfte wohl gerade noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen sein: “Wenn ich ehrlich bin, ich war bei der Sache leider nicht angeschnallt”, beichtete er seinen Followern. Von diesem Vorfall hat Till offenbar gelernt, denn er hatte abschließend noch einen wichtigen Ratschlag parat: “Seid nicht so doof wie ich und schnallt euch an!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel