Jade Übach könnte sich Reunion von Andrej & Jenny vorstellen

Ob diese beiden doch wieder zueinanderfinden? Eigentlich wollten sich Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (27) im Sommerhaus als stärkstes Promi-Paar beweisen – leider ging dieses Vorhaben ordentlich nach hinten los. Aufgrund angeblichen Mobbings kassierte das Paar einen heftigen Shitstorm und machte dementsprechend eine schwere Zeit durch – ihre Liebe überstand diese offenbar nicht, wie sie vor wenigen Tagen kundtaten. Jade Übach (26) würde allerdings ein Liebes-Comeback nicht ausschließen, wie sie Promiflash verrät.

Die Blondine kämpfte einst selbst im TV um das Herz des damaligen Bachelors, daher sind ihr Andrej und Jenny wohl bekannt. Im Promiflash-Interview beleuchtet sie die Hintergründe für die Trennung: Die Zeit während und nach dem Sommerhaus sei bestimmt eine große psychische Belastung gewesen. “Jeder geht anders mit der Situation um und verhält sich anders. Die Beziehung wird dem nicht standgehalten haben”, überlegt die Influencerin. Jade habe bereits beim großen Wiedersehen gemerkt, dass etwas nicht stimmt: “Jenny hat sich da sehr unterdrücken lassen, anstatt ihre eigene Meinung zu äußern. Ich glaube, dass sie sich selber in der Beziehung ein wenig verloren hat und es jetzt erst gemerkt hat”, stellt die 26-Jährige fest.

Jedoch glaubt Jade nicht unbedingt an ein endgültiges Liebes-Aus: “Wenn sich alles beruhigt hat, schließe ich ein Comeback nicht aus”, betont die gelernte Kosmetikerin. Haltet ihr eine Reunion von Andrej und Jenny für realistisch? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel