Janni Kusmagk: Das sagt sie zu den Schwangerschaftsgerüchten

Janni Kusmagk: Das sagt sie zu den Schwangerschaftsgerüchten

Janni Kusmagk ärgert sich über die ständigen Nachfragen, ob sie wieder schwanger ist.

Die Profi-Surferin zieht zusammen mit ihrem Ehemann Peer Kusmagk drei Kinder groß. Gemeinsam mit ihrer Familie lebt sie auf Mallorca und lässt ihre Instagram-Fans regelmäßig an ihrem Alltag auf der spanischen Insel teilhaben. Mit einem Video erregte Janni nun ungewollt viel Aufmerksamkeit. Darin trägt sie einen engen Surfanzug und hält ihr Brett in der Hand. Einige Follower meinten daraufhin, ein „Bäuchlein“ erkennen zu können und sprachen Janni direkt darauf an, ob sie wieder schwanger sei.

Im Gespräch mit RTL.de nimmt die dreifache Mutter Stellung zu den Gerüchten und stellt klar: „Aktuell steht keine weitere Familienplanung an. Ich hatte drei sehr schwere Geburten und bin unheimlich dankbar, dass meine drei Kinder gesund sind und ich die Geburten überlebt habe. Jetzt will ich mir aber den Raum und die Zeit geben, wieder zu mir selbst zu finden.“ Derzeit sei sie nicht nur „sehr zufrieden“, sondern auch „maximal ausgelastet“ mit drei Kindern.

Die Spekulationen über eine weitere Schwangerschaft bezeichnet Janni als „nervig“. Die Reality-TV-Darstellerin stellt klar: „Frauen dürfen nicht auf ihren Kinderwunsch, die Menge der Kinder oder ihre Körper reduziert werden!“ Dieses Thema liegt der 32-Jährigen sehr am Herzen. „Warum kann man nicht akzeptieren, dass eine Frau alleine auch genug ist – ohne etwas im Bauch zu tragen?“, fordert sie. Dieser Gedanke sei sehr „toxisch“.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel