Jenny Elvers: Wird Sohn Paul jetzt Realitystar?

Sein Vater war einer der ersten “Big Brother”-Bewohner Deutschlands, seine Mutter steht seit Jahren in der Öffentlichkeit. Nun soll Paul Elvers, Sohn von Jenny Elvers und Alex Jolig, an der TV-Show “Kampf der Realitystars” teilnehmen.

Auch als Influencer hat der 20-Jährige Erfolg, auf Instagram folgen ihm fast 25.000 Fans. Die begeistert der Promispross vor allem mit Bildern seines durchtrainierten, tätowierten Körpers.

Paul Elvers bei “Kampf der Realitystars”?

Nun will Paul auch im Fernsehen durchstarten. Wie die “Münchner Abendzeitung” aus Produktionskreisen erfahren haben will, soll er einen Vertrag für die RTLZWEI-Show “Kampf der Realitystars” unterschrieben haben. Die zweite Staffel der von Cathy Hummels moderierten Sendung wird aktuell in Thailand produziert und soll im Sommer ausgestrahlt werden. 

Trash-TV-Luft konnte Paul bereits schnuppern: Im vergangenen Jahr stand er als Model mit Boutiquebesitzerin und Realitystar Claudia Obert für einen RTL-“Exclusiv”-Beitrag auf Ibiza vor der Kamera. Außerdem nahm er gemeinsam mit Mama Jenny an dem Sat.1-Format “Promis Privat” teil.

  • Nach Beauty-OP: Influencerin hatte sechs Monate lang nur eine Brust
  • Zweites Baby für Hollywoodpaar: Kirsten Dunst ist wieder schwanger
  • “Bauer sucht Frau”-Star: Anna Heiser teilt neues Foto mit Mann und Baby

Nun könnte der 20-Jährige erstmals selbst in den Fokus einer TV-Show rücken. Tipps kann er sich dafür nicht nur von seiner Mutter holen, die bereits an unzähligen Sendungen wie “Promi Big Brother” oder dem Dschungelcamp teilgenommen hat, sondern auch von seinem Vater. Alex Jolig war im Jahr 2000 Teilnehmer der ersten deutschen Staffel von “Big Brother”.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel