Joey Heindle berichtet von seiner Ausbildung zum Rettungsassanitäter

Joey Heindle hat bereits eine mehrwöchige Rettungsschwimmer-Ausbildung sowie eine Grundausbildung bei der Feuerwehr absolviert. Nun hat er eine Ausbildung zum Rettungsassistenten angefangen und berichtet begeistert von seinem Einsatz in der Notaufnahme. 

“Diese Woche bin ich in der Notaufnahme für die Ausbildung zum Rettungssanitäter! Es macht total Spaß – den tollen Kollegen zu assistieren – und den Menschen zu helfen. Bin froh, diese Entscheidung getroffen zu haben mit der Ausbildung”, kommentiert er sein Foto mit blauen Kittel und FFP2-Maske auf Facebook und Instagram.  

Lesen Sie auch

Rassismus im Alltag: Star-Koch Nelson Müller nennt traurige Beispiele

Lesen Sie auch

Lässt sich Gülcan Kamps Botox spritzen? Moderatorin spricht Klartext

Die Fans auf seinen Scial-Media-Kanälen sind begeistert vom Engagement des 27-Jährigen: “Solche Frohnaturen wie Dich brauchen wir im Krankenhaus”, schreibt eine Followerin, “Respekt Joey für deinen Einsatz. Du machst das super”, eine andere. Auch von seinem Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr hatte er zuvor schon berichtet, mit ebenfalls durchweg positiven Reaktionen der Fans. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel