Julianne Hough: Liebe in Arbeit

Julianne Hough: Liebe in Arbeit

Julianne Hough und Brooks Laich arbeiten an ihrer Romanze.

Die 32-Jährige trennte sich im Mai nach fast drei Jahren Ehe von dem Eishockey-Star. Im September wurde dann aber berichtet, dass das Paar wieder in Kontakt sei und nun gemeinsam an der Beziehung arbeiten wolle. Die Profi-Tänzerin und Schauspielerin und der Sportler haben sich offenbar versöhnt und wollen ihrer Liebe noch eine Chance geben. Auch Familie und Freunde sollen Berichten zufolge dabei eine große Hilfe sein.

Ein Insider sagte nun dem Magazin ‚Us Weekly‘: „Julianne und Brooks werden immer Liebe zueinander haben. Sie arbeiten an Dingen, aber sie sind seit einiger Zeit nicht mehr ineinander verliebt und die Beziehung ist sehr angespannt. Ihre Freunde und Familien wünschen ihnen das Beste und alle wollen nur, dass die beiden glücklich sind.“

Die Entscheidung, in ihrer Ehe eine Pause einzulegen, wurde Anfang des Jahres in einer gemeinsamen Erklärung bekannt gegeben, nachdem sie sich monatelang getrennt wegen der Coronavirus-Pandemie isoliert hatten. Brooks war demnach in Idaho und Julianne zu Hause in Los Angeles. In der Erklärung hieß es: „Wir haben uns liebevoll und sorgfältig die Zeit genommen, die wir gebraucht haben, um zu unserer Entscheidung zu kommen, uns zu trennen. Wir teilen eine Fülle von Liebe und Respekt füreinander und werden weiterhin unseren Herzen folgen.“ Vielleicht führen diese das Paar ja nun doch wieder zusammen.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel