Kai Pflaume löscht Bild von T-Shirt mit Szenedroge-Motiv

Fernsehmoderator Kai Pflaume hatte wegen eines Fotos auf Instagram viel Kritik einstecken müssen. Nun hat er das Bild von sich gelöscht, das ihn in einem T-Shirt mit Szenedroge-Motiv zeigt.

Kai Pflaume ist einer der erfolgreichsten Moderatoren im deutschen Fernsehen – und dabei für sein Good-Guy-Image bekannt. Er führte schon durch zahlreiche Sendungen der öffentlich-rechtlichen Sender.

Doch nun sorgte er mit einem ungewöhnlichen Instagram-Posting für Aufsehen: Auf dem Bild trägt der TV-Moderator ein Shirt, auf dem ein Codein-haltiger Hustensaft groß abgebildet ist. Das Medikament wird oft missbraucht und ist zu einer gefährlichen Partydroge geworden. In Medienberichten und in sozialen Medien wurde Pflaume für das ungewöhnliche Posting schnell kritisiert.

In kurzen Videosequenzen auf Instagram sagte der Moderator nun am Samstag, jeder wisse, dass er mit Drogen überhaupt nichts am Hut habe. Er habe das Bild nun gelöscht. “Drogen sind Mist. Drogen sollte man nicht nehmen”, fügte er an. (kad/dpa)

Justin Biebers Gefühl zu sterben: So schlimm stand es um ihn

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel