Kate Merlan: Heftige Gewalt-Vowürfe gegen Ex-Freund Benjamin Boyce! | InTouch

Hat Benjamin Boyce seine Ex-Freundin Kate Merlan misshandelt? Die 33-Jährige erhebt schwere Vorwürfe!

Eigentlich sollte es für immer halten. Doch die Beziehung von Kate Merlan und Benjamin Boyce zerbrach nach nur einem Jahr. Mittlerweile ist die tätowierte Schönheit wieder vergeben. Ihr neuer Freund war es auch, der sie dazu ermutigte, ihren Ex-Freund anzuzeigen. Denn wie Kate nun behauptet, soll Benjamin sie während der Beziehung körperlich und psychisch misshandelt haben.

Wer in den 90er Jahren aufwuchs, der wird sich noch lebhaft an die vier schnuckeligen Jungs von „Caught in the Act“ erinnern. Ganze 23 Mal zierten die hübschen Köpfe von Eloy de Jong, Benjamin Boyce, Bastiaan Ragas und Lee Baxter damals das Bravo-Cover. Doch seht selbst, wie stark sich die Teenie-Idole der 90er heute verändert haben.

Heftige Vorwürfe gegen Benjamin

Im RTL-Interview erzählt Kate unter Tränen, dass Benjamin sie geschlagen, getreten und angespuckt haben soll. “Benjamin schafft es, auf so eine Art und Weise, einen so krass zu manipulieren, dass er dir das Gefühl gibt: Alles, was du tust, ist falsch“, erinnert sie sich zurück. “Der hat mich so krass unter Druck gesetzt. Er hat immer wieder gesagt: ‘Wenn irgendjemand weiß – ich habe sowieso schon so ein schlechtes Image – wenn du irgendjemandem erzählst, dass ich das bei dir auch gemacht habe, dann werde ich dir das Leben kaputtmachen’”.

Die Vorwürfe weist der “Caught in the Act”-Star jedoch von sich. “Ich habe mich die ganze Beziehung nur verteidigt”, erklärt er. So soll Kate ihn sogar mit einem Kabel geschlagen haben. Nun muss die Staatsanwaltschaft klären, was genau zwischen den beiden vorgefallen ist…

Juhu! Dieser Mann bringt Inka Bause wieder zum Strahlen:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel