Kate Middleton: Mit ihren Schmuckstücken brachte sie sogar Donald Trump ins Schwärmen

Kate Middleton, Gattin von Prinz William, zählt zweifelsohne zu den beliebtesten Royals der Welt. Kein Wunder, dass die Herzogin von Cambridge auch Donald Trump im Nu um den Finger wickeln konnte.

Bislang präsentierte sich Ex-US-Präsident Donald Trump nicht gerade als größter Fans der britischen Königsfamilie. Zumindest an Meghan Markle ließ der 74-Jährige kein gutes Haar. Eine, die Trump jedoch regelrecht beeindruckt haben soll, ist Kate Middleton (39). Das zumindest behauptet aktuell der britische “Express“.

Kate Middleton haut Donald Trump bei Empfang im Buckingham Palast vom Hocker

Kennengelernt hatte Donald Trump die Herzogin von Cambridge im Juni 2019 bei seinem offiziellen Staatsbesuch in Großbritannien. Im Rahmen der dreitägigen Tour nahm der Geschäftsmann an einem Diplomaten-Empfang teil, den die Queen zu seinen Ehren im Buckingham Palast veranstaltete. An dem Bankett nahm auch Herzogin Kate teil, die offenbar bleibenden Eindruck beim damaligen Präsidenten hinterließ. Schuld daran sollen dem Bericht nach vor alle Kates Kleiderwahl sowie ihr auffälliger Schmuck gewesen sein.

Donald Trump geblendet von Herzogin Kates beeindruckender Tiara

Kate Middleton, Ehefrau von Prinz William, trug damals ein cremefarbenes Stufenkleid von Star-Designer Alexander McQueen, welches sie mit dem “Lover’s Knot”-Diadem sowie einem Paar Diamant-Ohrringen der Königinmutter kombinierte. Die “Cambridge Lover’s Knot Tiara”, ein augenfälliger Kopfschmuck, wurde im Jahr 1914 angefertigt und später Prinzessin Diana (1961-1997) als Hochzeitsgeschenk überreicht. Das Diadem ihrer verstorbenen Schwiegermutter soll heute zu Kates Lieblingsstücken gehören.

Kein Wunder, dass bei einem so geschichtsträchtigen Diadem selbst Donald Trump ins Schwärmen gerät. Der soll laut “Express” regelrecht geblendet von Kate Middletons beeindruckenden Schmuckstücken gewesen sein.

Lesen Sie auch: Knallharter Ehe-Test! Das musste Herzogin Kate ertragen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/loc/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel