Katherine Heigl schwärmt: Adoptivtochter aus Südkorea ist jetzt eine Teenagerin!

Ganz schön erwachsen geworden

Katherine Heigl schwärmt: Adoptivtochter aus Südkorea ist jetzt eine Teenagerin!

Töchterchen Nancy Leighfeiert 13. Geburtstag

Die ehemalige „Grey’s Anatomy“-Darstellerin Katherine Heigl (43) gratuliert ihrer Adoptivtochter Nancy Leigh Mi-Eun mit einer süßen Throwback-Fotoreihe zum 13. Geburtstag. Im Jahr 2009 adoptierten sie und Ehemann Josh Kelly (43) die kleine Nancy Leigh, als sie erst wenige Wochen alt war, und holten sie von Südkorea nach Los Angeles. Zwölf Jahre später schwelgt die Dreifach-Mama in Erinnerungen und erinnert sich mit einem rührenden Instagram-Post an die erste Zeit als frischgebackene Neu-Mama zurück.

Katherine Heigl: "Wo ist die Zeit geblieben?"

In einem aktuellen Instagram-Post teilt die 43-Jährige niedliche Fotos ihrer Adoptivtochter von der Geburt bis hin zu ihrem 13. Geburtstag und nimmt ihre Fans mit auf eine kleine Zeitreise. Dabei ist die kleine Nancy Leigh als Baby im süßen Strampler zu sehen, mit niedlicher gelber Sonnenbrille, und planschend im Pool während des gemeinsamen Familienurlaubs. Das letzte Bild zum 13. Geburtstag macht der „So spielt das Leben“-Darstellerin nochmal deutlich, wie schnell die Zeit vergeht: „Das waren die ersten beiden Fotos, die wir von unserer süßen kleinen Tochter Nancy Leigh Mi-Eun bekommen haben […] als wir in Los Angeles darauf gewartet haben, unser kleines Baby […] in den Arm nehmen zu können. Jetzt ist sie schon 13, ein richtiger Teenager. Wo ist die Zeit geblieben?“, fragt sich die Schauspielerin in ihrem Instagram-Post.

Im Video: Katherine Heigls Söhnchen ist ein echter Putz-Profi!

Katherine Heigl: Witzige Aufnahmen von ihrem Sohn

Katherine Heigl ist dankbar für jeden Moment

Die Filmproduzentin und ihr Ehemann Josh heirateten im Jahr 2007, zwei Jahre später adoptierten sie die kleine Nancy. Die erste Zeit war für die kleine Familie jedoch nicht gerade einfach, denn das kleine Mädchen musste während seiner ersten Lebensmonate auf Grund eines Herzfehlers in Seoul operiert werden, bevor ihre neue Familie sie in die Arme schließen durfte. Dieses Erlebnis habe die Bindung zu ihrer Adoptivtochter nochmal gestärkt: „Ich bin dem lieben Gott so dankbar. Für gestern, für heute, für morgen und für jede Erinnerung, die ich mit mir im Herzen trage“, erklärt die Schauspielerin in ihrem emotionalen Insta-Post.

Nach Nancy adoptierte Heigl übrigens noch ein weiteres Mädchen, Adalaide im Jahr 2012. Im Jahr 2017 brachte sie dann ihr erstes leibliches Kind, ihren SohnJoshua Bishop, zur Welt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel