Kein Antrag von "5 Senses for Love"-Tobi: Aileen heute froh

Trauert Aileen ihrem 5 Senses for Love-Flirt Tobias Kirsch hinterher? Die Düsseldorferin wollte in dem Format endlich Mr. Right finden. Das klappte allerdings nicht ganz so, wie sie sich das vorgestellt hatte. Ihr Datingpartner hatte neben ihr auch ein Auge auf Konkurrentin Carry geworfen – und dieser in der vergangenen Folge sogar einen Heiratsantrag gemacht. Aileen wirkte daraufhin sichtlich gekränkt und vergoss ein paar Tränen. Wie steht sie nach den Dreharbeiten zu der Abfuhr?

Im Promiflash-Interview erzählte die 26-Jährige: “Heute bin ich froh, dass sich Tobi damals gegen mich entschieden hat.” Von Kummer fehlt mittlerweile jede Spur: “Ich war nicht lange traurig, da ich Tobi ja nie richtig kennengelernt habe.” Ihre emotionale Reaktion auf seinen Korb habe stattdessen eher etwas mit der Ungewissheit während der Show zu tun gehabt – immerhin war es bis zum Schluss zwischen ihr und Carry ein knappes Rennen. “Nachdem seine Entscheidung getroffen war, fiel der ganze Ballast von mir. Ich trauere keinem Mann hinterher, der mich nicht möchte”, stellte die medizinische Fachangestellte klar.

Momentan ist Aileen offenbar auch ohne Tobi an ihrer Seite sehr zufrieden. “Das Schicksal hat mir sehr gut in die Karten gespielt. Ich bin mittlerweile privat glücklicher, als ich es je gehofft hätte”, schwärmte die Brünette im Gespräch mit Promiflash.

“5 Senses for Love” immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel