Kelly Clarkson: Männer überflüssig?

Überflüssig nicht, aber Kelly Clarkson braucht keinen Mann, um ihr „bestes Leben“ zu leben.

Die Sängerin, die sich im vergangenen Sommer nach sieben Jahren Ehe von Brandon Blackstock trennte, hat zugegeben, dass ihr Leben wegen ihrer Kinder ausgefüllt ist und verriet, wie sie den Valentinstag (14.02.21) als Singles verbringen wird. In der Freitag-Episode der „The Kelly Clarkson Show“ sagte die zweifache Mutter über ihr ideales Date mit sich selbst: „Wir alle wissen, dass wir niemanden an unserer Seite brauchen, um unser bestes Leben zu leben. Um mich selbst zu daten, bin ich eine Mutter von kleinen Winzlingen, also liebe ich es, buchstäblich, ein Glas Wein zu trinken, den Kamin in meinem Schlafzimmer anzuschalten … und ich lese ein Buch oder ich schaue etwas Netflix. Oder ich hänge buchstäblich nur mit meinen Mädchen ab. Das liebe ich.“

Zu einer möglichen, zukünftigen Beziehung hat sie nichts gesagt!

Foto: (c) PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel