Kourtney Kardashian und Travis Barker: So war ihre Hochzeit in Italien

  • Kourtney Kardashian und Travis Barker haben sich im italienischen Portofino das Jawort gegeben.
  • Besonders mit dem ungewöhnlichen Outfit sorgte die Braut für Aufsehen.
  • Neben ihrer Familie waren weitere berühmte Gäste anwesend.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Kourtney Kardashian und Travis Barker haben in Portofino, Italien, geheiratet. Der Reality-TV-Star und der Musiker posteten am Sonntag jeweils ein Foto von sich auf Instagram, auf dem sie sich am Altar küssen. Dazu schreiben sie: „Happy End“. Kardashian fügte später ein weiteres Foto hinzu, auf dem die beiden lächeln und ihren Gästen zuwinken. „Dürfen wir vorstellen, Mr. und Mrs. Barker“, setzte sie hinzu.

Die Braut trug zu der Zeremonie ein weißes Minikleid im Korsett-Stil und einen üppigen, bodenlangen Schleier mit einem riesigen Motiv der Jungfrau Maria an der Seite. Der Blink-182-Schlagzeuger präsentierte einen schwarzen Anzug. Beide Outfits stammen laut „People“-Magazin von Dolce & Gabbana.

Kim Kardashian: Harte Kritik an "Sports Illustrated"-Cover

Drittes Jawort in Italien

Die Hochzeit fand in der Burg Castello Brown statt, mit Blick auf das Meer, berichtete „TMZ“. Der Zeremonie in Italien gingen bereits eine erste inoffizielle Hochzeit von Kardashian und Barker im April in Las Vegas und eine Trauung – mit Heiratsurkunde – in Santa Barbara, Kalifornien, im Mai voraus.

Erste Fotos von der Hochzeitsgesellschaft in Italien tauchten bereits am Freitag auf. Darauf zu sehen war das Brautpaar zusammen mit dem Rest des Kardashian-Jenner-Clans: Kourtneys Mutter Kris Jenner sowie Kim Kardashian, Khloé Kardashian, Kendall Jenner und Kylie Jenner. Berichten zufolge soll später noch ein größerer Empfang in Los Angeles geplant sein.

Kim, Kylie und Co.: Das ist der Kardashian-Jenner-Clan

Auch Travis Barkers Familie war anwesend

Barker und die älteste Kardashian-Schwester machten ihre Beziehung Anfang letzten Jahres auf Instagram offiziell. Er machte ihr dann im Oktober am Strand in Montecito einen Antrag. Kourtney Kardashian hatte zuvor eine lange Beziehung mit Scott Disick, mit dem sie drei Kinder hat: Sohn Mason, Tochter Penelope und Sohn Reign sollen in Italien ebenfalls dabei gewesen sein. Disick war angeblich nicht eingeladen. Barker war zweimal verheiratet. Seine erste Ehe mit Melissa Kennedy hielt neun Monate. Seine zweite Ehe mit Shanna Moakler ging 2008 zu Ende. Die beiden hatten 2004 geheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder. Sohn Landon, Tochter Alabama sowie Barkers Stieftochter Atiana De La Hoya sollen bei der Hochzeit in Portofino ebenfalls gesehen worden sein.

Andere Promis bei der Feier waren Medienberichten zufolge Barkers Blink-182-Bandkollege Mark Hoppus sowie Machine Gun Kelly und Megan Fox. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Kim Kardashian: Supermodels lassen für sie die Hüllen fallen

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel