Langweilig? "Bachelor in Paradise"-Teilnehmer kannten sich

Einige Bachelor in Paradise-Kandidaten kannten sich bereits in- und auswendig… Momentan suchen wieder flirtfreudige Singles aus dem Bachelor-Kosmos nach der großen Liebe im TV. Doch das Kennenlernen können manche eigentlich auch überspringen. Beispielsweise datete Karina Wagner (25) den Bachelorette-Boy Moritz Breuninger (32) bereits abseits der Kameras. Und auch Maurice Grube (26) hatte schon mal was mit den Teilnehmerinnen Denise Hersing (25) und Samira Klampfl (27). Nimmt das der Sendung die Spannung weg?

Gegenüber Promiflash erklärte Maxime Herbords (27) Rosenanwärter Lars Maucher (25): „Ja, es ist echt krass, wie viele Leute sich schon kannten oder draußen was gehabt haben. Aber ich persönlich finde es gar nicht schlimm. Ich sage mal, wenn es draußen nicht geklappt hat, vielleicht klappt es ja im Paradies.“ Doch mit dieser Prognose liegt er leider falsch. Denn Karina sowie Denise, Samira und Maurice suchten sich alle jeweils andere Flirt-Partner aus.

Jade Übach (27), die um das Herz von Andrej Mangold (34) gekämpft hatte, scheint es trotzdem zu stören. „Gefühlt hatte jeder zweite schon mal was mit jemandem aus der Staffel und das ist für den Zuschauer, glaube ich, uninteressant“, betonte Jade gegenüber Promiflash. Für sie sei die Show nicht mehr das, was es mal war. Vor zwei Jahren nahm sie selbst an dem Format teil und bändelte dort mit Serkan Yavuz (28) an, der in der aktuellen Staffel wieder dabei ist.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel