Laura Müller verabschiedet sich von ihrer Schwiegermutter

Laura Müller (20) verabschiedet sich von ihrer Schwiegermutter. Vor wenigen Stunden mussten die Influencerin und ihr Mann Michael Wendler (48) von einem tragischen Ereignis erfahren: Christine Tiggemann, die Mutter des Schlagerstars, verstarb mit 73 Jahren überraschend an einem Herzinfarkt. Der “Egal”-Interpret zollte seiner Mutter bereits Tribut im Netz – die beiden hatten in den vergangenen Monaten keinen Kontakt mehr gehabt. Nun nahm auch seine Ehefrau Laura Abschied.

Auch bei Laura sitzt der Schmerz über diesen schweren Verlust offenbar tief. In ihrer Instagram-Story schrieb die Brünette einen offenen Brief an die Mutter ihres Ehemannes und sprach ihre Anteilnahme aus. “Liebe Christine, leider kannten wir uns viel zu kurz. Mein aufrichtiges Beileid an die Familie. Deine Schwiegertochter Laura”, hieß es in dem Post.

Dabei sollen die beiden Frauen nicht unbedingt das beste Verhältnis zueinander gehabt haben – immerhin hatte die Mutter des Musikers in den vergangenen Monaten immer wieder über die 20-Jährige gelästert. Unter anderem hatte sie vermutet, dass die Beauty ihren Sohn nur ausnutzen wolle, um ihre Karriere zu pushen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel