Leicht verändert: Britney Spears erklärt Body-Verwandlung

Im Leben von Britney Spears (39) tut sich derzeit so einiges. Infolge der öffentlichen Diskussion um die Doku “Framing Britney Spears” hofft die Musikerin derzeit, sich aus der Vormundschaft ihres Vaters zu lösen und ihr Leben bald wieder selbst in die Hand nehmen zu können. Entsprechend fröhlich präsentiert sich die Popdiva in den sozialen Medien. Neben Bildern von sich und ihrem Freund Sam Asghari (26) postete sie nun ein Video, das sie beim Tanzen im heimischen Wohnzimmer zeigt. In dem Beitrag macht Britney auch auf ihre veränderte Figur aufmerksam.

“Mein Körper sieht in diesem neuen Video etwas anders aus”, schrieb die Sängerin unter den auf Instagram veröffentlichten Clip, in dem sie in einem weißem Crop-Top und pinken Shorts die Hüften kreisen lässt. Britney nimmt damit auf ein vor wenigen Tagen gepostetes Tanzvideo Bezug, das allerdings bereits vor einigen Monaten entstanden sein soll. “Nein, ich habe die Eiscreme-Diät nicht durchgezogen. Ich habe mich dazu entschieden, die Größe der Portionen zu kontrollieren… Was ziemlich schwierig ist, wenn es um Doritos geht”, fügte sie mit einem lachenden Emoji hinzu. Tatsächlich macht ihr Körper in dem jüngsten Video einen trainierteren Eindruck.

Während einige Fans sich in den Kommentaren über Britneys Tanzmoves freuten, suchten andere in dem Clip nach versteckten Hinweisen darauf, wie es um das Wohlbefinden der “Toxic”-Sängerin steht. Viele vermuten, dass die 39-Jährige Hilferufe in ihren Social-Media-Posts versteckt. Zuletzt hatten ihre Follower versucht, die Botschaft hinter einem Foto von Scrabble-Spielsteinen zu erkennen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel