Lena-Ansage: "Love Island"-Fans feiern Domeniks Ehrlichkeit

Domenik Forster mausert sich zum Staffelliebling! In der aktuellen Love Island-Staffel ging es zunächst ruhig zu. Weder Megakonfrontationen noch die große Liebe standen auf dem Inselprogramm. In der vergangenen Folge sorgte ein Zuschauervoting aber überraschend für Aufregung: Lena Schiwiora habe demnach mit den Männern gespielt. Islander Domenik sieht das als Einziger ganz genauso und machte Lena eine so klare Ansage, dass sie sich letztlich entschied, die Show zu verlassen. Mit seinen ehrlichen Worten punktet der BWL-Student jetzt bei den Fans.

Dass ausgerechnet der eigentlich recht zurückhaltende 25-Jährige hart mit der Blondine ins Gericht ging und offen seine Meinung vertrat, kommt im Netz super an. “Domenik rettet diese Staffel grade im Alleingang!” oder “Liebe Domenik gerade so hart dafür”, freuen sich zwei User beispielsweise auf Twitter. Die Community findet, dass der Idar-Obersteiner sich nicht verstellt und loben gleichzeitig seinen Unterhaltungswert. “Domenik springt gerade in Sachen Entertainment-Faktor um 1000 Prozent nach oben”, lautet ein weiterer Kommentar im Netz.

Tatsächlich wäre der Tattoofan nach den dramatischen Momenten der gestrigen Show aber fast auf eigenen Wunsch ausgestiegen. Er hatte seinen Kollegen bereits unter Tränen verkündet, nicht mehr weitermachen zu wollen. Letztendlich überredete ihn aber ausgerechnet Lena dazu, zu bleiben – und packte stattdessen selbst ihre Koffer. “Ich habe mich hier selber angelogen”, zog sie ihr Fazit.

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel