Letitia Wright trauert um verstorbenen Chadwick Boseman

Letitia Wright (26) trauert um Chadwick Boseman (✝43)! Der Schauspieler verstarb am vergangenen Samstag im Alter von 43 Jahren an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. Zahlreiche Fans und Stars, darunter Nicole Kidman (53) und Chris Hemsworth (37), nahmen im Netz bereits Abschied von ihm. Jetzt macht auch Chadwicks Schauspielkollegin Letitia ihre Betroffenheit deutlich: Sie meldete sich via Social Media mit emotionalen Zeilen zu Wort!

Auf Twitter ließ die “Black Mirror”-Darstellerin ihren Emotionen freien Lauf. “Es tut weh. Es tut wirklich weh”, schrieb die 26-Jährige. Sie stand mit Chadwick für mehrere Filme gemeinsam vor der Kamera. Neben “Black Panther” zählen dazu die Marvel-Produktionen “Avengers: Endgame” und “Avengers: Infinity War”.

Bei den Dreharbeiten zu den letzten beiden Streifen der Avengers-Reihe wusste Chadwick bereits, dass er an Darmkrebs erkrankt war. Ob er auch Letitia darüber in Kenntnis setzte, ist unklar. In der Öffentlichkeit war bis zu Chadwicks Tod zumindest nichts von seinen gesundheitlichen Problemen bekannt: Er drehte nach der Diagnose noch sieben Filme, obwohl er sich einer Chemotherapie unterziehen musste.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel