‚Let’s Dance‘: Das sagt Nicholas zu seiner Rückkehr

‚Let’s Dance‘: Das sagt Nicholas zu seiner Rückkehr

Nicholas Puschmann kann seine Rückkehr zu ‚Let’s Dance‘ noch gar nicht fassen.

Der ehemalige ‚Prince Charming‘-Star, der in der schwulen ‚Bachelor‘-Ausgabe von 2019 seine große Liebe Lars fand, ist aktuell Kandidat bei der beliebten RTL-Tanzshow, in der er mit Profitänzer Vadim Garbuzov tanzt. Letze Woche musste er trotz Favoritenrolle allerdings völlig überraschend ausscheiden, weil die Anrufe nicht ausgereicht haben, und schockte damit das ganze Studio. Profitänzerin Renata Lusin vergoss sogar Tränen und Kandidatin Valentina Pahde erklärte Nicholas’ Ausscheiden mit der Einstellung vieler Zuschauer: „Die Leute denken: ‚Der war so gut, für den rufen bestimmt genug an.‘ Und dann passiert sowas.“

Nun ist der 30-Jährige zurück, weil Teilnehmerin Ilse DeLange wegen einer Fußverletzung ausscheiden muss. Die holländische Sängerin pausierte bereits eine Sendung und tanzte dann in der darauffolgenden nur auf einem Bein. Jetzt sind die Schmerzen aber wohl doch zu groß und die Musikerin muss gesundheitsbedingt ausscheiden. Nicholas und Vadim dürfen deshalb zurückkommen und Nicholas kann sein Glück noch gar nicht fassen. „Ich bin ehrlich gesagt noch völlig durch den Wind, weil ich bis gestern Abend noch verkraftet und liebe Nachrichten gelesen habe. Und auf einmal kam der Anruf, dass wir wieder am Start sind. Ich habe gestern erstmal Ilse angerufen und mich entschuldigt und sie bedauert, dass sie durch so einen Unfall aussteigen muss, aber auf der anderen Seite freuen wir uns natürlich, wieder am Start zu sein“, sagt er in einem Video auf Instagram. Ganz so lange darf er aber nicht mehr zum Realisieren brauchen, denn am Freitag (7. Mai) findet bereits die nächste Live-Sendung auf RTL statt.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel