"Let's Dance"-Malika: Darum zweifelte sie an ihrem Outfit

Heiß, heißer, Malika Dzumaev! Am vergangenen Freitag stand bei Let’s Dance für die hübsche Profitänzerin und ihren prominenten Tanzpartner Mickie Krause (50) ein leidenschaftlicher Tango auf dem Programm. Sie performten zu “The Pink Panther Theme” und schlüpften passend dazu in sexy Outfits. Vor allem Malika war in ihrem hautengen Einteiler aus Spitze ein absoluter Hingucker. Doch mit dem Look musste sie sich zuerst einmal anfreunden.

Kurz vor seiner Jurywertung lüftete Joachim Llambi (56) ein kleines Geheimnis. Er verriet den Zuschauern, dass die Tänzerin Bedenken wegen des sexy Outfits hatte. “Das war natürlich sehr gewöhnungsbedürftig, aber im Endeffekt ist es Show und es gehört dazu”, erklärte Malika im Anschluss an die Sendung im Interview mit rtl.de. Ihr prominenter Schützling Mickie kam beim Anblick seiner Trainerin beinahe gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus.

“Es sieht wirklich sehr gut aus und es ist sexy – vor allem, es ist nicht billig. Und ich glaube, Malika hat sich da zu viele Gedanken gemacht”, hielt der Entertainer fest. Die Fans bei Instagram waren ebenfalls ganz von ihrem Styling angetan. “Malika sah aber wieder super aus”, “Was für ein Body, was für ein Kostüm, Malika ist einfach eine tolle Tänzerin” und “Malika ist so hübsch und weiblich”, lauteten drei Kommentare unter einem Bild des Tanzduos.

Alle Episoden von “Let’s Dance” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel